Zwei Music Television: Free-TV-Spartensender vorgestellt

5
8936
Logo: Zwei Music Television
© Screenshots: Auerbach Verlag; Logo: Zwei Music Television
Anzeige

Auf den hinteren Plätzen der Senderlisten in deutschen Haushalten tummeln sich eine Vielzahl kleiner frei empfangbarer TV-Kanäle. Begleiten Sie DIGITAL FERNSEHEN in unserer neuen Serie „Free-TV-Spartensender vorgestellt“ durch die Welt der Sender. Heute stellen wir Ihnen „Zwei Music Television“ vor.

Anzeige

Steckbrief

Name: Zwei Music Television
Sparte: Musiksender
Senderstart: 11. November 2020
Sendezeit: 0-24 Uhr
Ausstrahlungsformat: SD & HD

Zwei Music Television ist ein von der Prime Time Enterprise d.o.o. aus Slowenien betriebener Musiksender mit dem Schwerpunkt auf Schlager (überwiegend aktuell), Reggaeton und Deutsch-Pop.

Was gibt’s zu sehen?
Wie schon bei One und Folx: Alles und nichts. Auch bei Zwei Music Television haben der EPG vom Sender als auch das Sendeschema der Webseite wieder einmal nichts mit dem zu tun was tagtäglich über den Bildschirm flimmert. Also haben wir erneut einen kompletten Sendetag mitgeschnitten. Die im Imagetrailer von 2020 beworbenen tägliche Liveshow gibt es nicht. Aktuell sucht man Künstler für eine nicht näher bezeichnete Show, die es ab Herbst ’22 wöchentlich zu sehen sein soll. Wir sind gespannt, ob und wann diese tatsächlich kommt.

Zurück zum Programm. Beim Schwestersender One gab es über den Tag verteilt zumindest grob erkennbare Musikfarben, wie nur deutschsprachige Popmusik, Latinpop, Popmusik-Klassiker und Black Music. Bei Zwei Music Television können wir nach 24 Stunden ohne Pause sagen – da gibt’s nichts.

Um Ihnen mal ein Beispiel zu geben, hier alle Tracks in der Reihenfolge, wie sie an einem Tag zwischen 6 und 7 Uhr morgens liefen:

  • The Black Eyed Peas & J Balvin – Ritmo
  • Neon – Echte Freunde
  • Maria Voskania – Was weißt denn du
  • Roland Kaiser – Liebe kann uns retten
  • Domstürmer – Jans schön kölle
  • Andreas Gabelier – Hulapalu
  • Voxxclub – Anneliese
  • Giovanni Zarrella – L’Amore É (Wer liebe lebt)
  • Mickie Krause – Für die Ewigkeit
  • Sech, Daddy Yankiee, J Balvin, Rosalía, Farruko – Relación Remix
  • Jürgen Peter – Diesmal ist das Spiel vorbei
  • Ben Luca – Julia
  • Anna Maria Zimmermann – Die Tanzfläche brennt
  • Julian Le Play – Mein Anker
  • Klubbb3 – Paris Paris Paris
  • Julia Raich – Lebe laut
  • Tanja Lasch – Marie

In den kommenden Stunden, wird sich zwar kein Lied wiederholen, mit Amigos, Anna Maria Zimmermann, Andreas Gabelier, Beatrice Egli, Christina May, Kertin Ott, Neon, The Black Eyed Peas und Co. gibt es dennoch alle ein bis zwei Stunden ein Wiedersehen.

Zwischendrin verirrt sich noch mal ein Mark Foster, ein Philipp Poisel oder ein Udo Jürgens von 1971 – das sind aber die Ausnahmen.

Was die Titeleinblendungen betrifft, sind diese natürlich auch bei Zwei Music genauso penetrant, wie bei den Schwestersendern. Es gibt am Tag zwei einstündige Mediashop-Fenster, davon abgesehen ist der Sender teilweise über Stunden werbefrei. Die normalen Werbefenster umfassen oft nur einen Clip und selbst dieser ist dann Eigenwerbung „Wir suchen Moderatoren“.

Wer auf aktuelle Schlager steht, keinen allzu großen Anspruch auf perfekt aufeinander abgestimmte Titel hat, kein Gequatsche, wie im Radio haben möchte, kein CD-Shopping erleiden will, ist bei Zwei definitiv gut aufgehoben.

Zwei Music Television wird in HD-Version über Satellit über Eutelsat 13 Grad Ost verbreitet. Ein Empfang über MagentaTV und Zattoo ist möglich. Eine Aufschaltung bei Waipu sollte laut Aussage auf der eigenen Facebook-Seite im Mai erfolgen, davon ist allerdings nichts zu sehen. Ein Livestream in HD mit geringer Datenrate ist vorhanden.

Eine Facebook-Seite existiert, aber außer ab und mal einen Programmhinweis ist dort nichts zu sehen. Ähnlich ist es mit der Instagram-Seite – sie ist eben da.

Programm Zwei Music Television
© Screenshot: Auerbach Verlag

Ein typischer Tag bei Zwei Music Television

Sendungen nach Angabe Senderwebseite
06:00 – Hello!
10:00 – Schlag me!
14:00 – Zweites Magazin
18:00 – Box on Zwei
20:15 – Zwei Live, Zwei Interview, Profil

Sendungen in der Realität
06:00 – Schlager, Deutsch-Pop und Reggaeton
17:03 – Mediashop
18:02 – Schlager, Deutsch-Pop und Reggaeton
21:47 – Mediashop
22:47 – Schlager, Deutsch-Pop und Reggaeton

Empfang

Webseite: https://folx.network/zwei/?lang=de
Livestream: vorhanden
Satellit: Eutelsat 13 Grad Ost (HD)
IPTV: Telekom (HD)
Sonstige: Zattoo (HD)

Sie haben Anmerkungen zur Reihe „Free-TV-Spartensender vorgestellt“? Schreiben Sie uns an leserbriefe@digitalfernsehen.de – wir freuen uns.

Bildquelle:

  • programm_zweimusictelevision: © Screenshot: Auerbach Verlag
  • einstieg_spartensender_musik_zweimusictelevision: © Screenshots: Auerbach Verlag; Logo: Zwei Music Television
Anzeige

5 Kommentare im Forum

  1. @DF-Newsteam Und warum wurde der nicht durchgeführte Start bei Waipu nicht hinterfragt?
  2. Ja die sind da drauf aber in dem Artikel fehl ein wichtiger Hinweis der leider erst beim Empfang steht. Die beiden SEnder sind auf Eutelsat 13 Grad Ost und damit können den die meisten Haushalte in Deutschland nicht empfangen. Der SEnder würde klar auf Astra 19,2 gehören aber da sind sicher die Mieten zu hoch. Empfangs Daten Eutelsat 13 Grad Ost 11075 H ( 29700) 30000 Aber habe den da nur in SD
  3. Können schon, es liegt an jeden selbst. Eine Hotbird-Erweiterung ist vom Aufwand eine Kleinigkeit.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum