Amazon Fire TV Stick 4K Max erstmals stark reduziert

13
3686
Fire TV Stick 4K Max
Bild: Amazon
Anzeige

Amazon reduziert gerade im „Black Friday“-Monat sein gesamtes Fire TV Sortiment – darunter auch den gerade erst erschienenen Fire TV Stick 4K Max.

Der „Black Friday“, eigentlich eine moderne Shopping-Tradition aus dem angloamerikanischen Raum, hat mittlerweile längst den europäischen Markt erreicht. Zudem hat sich die ursprünglich sprichwörtliche Schlacht um radikal rabattierte Produkte in örtlichen Elektromärkten am titelgebenden Freitag längst zu einem wochenlangen Onlineshopping-Event entwickelt. Dabei ist dann auch nicht alles Gold, was auf den ersten Blick zu glänzen scheint – schließlich verkaufen viele Händler einen Warenpreis unterhalb der selten realistischen „UVP“ des Herstellers als Rabatt. Das ist in den meisten Fällen pure Augenwischerei.

Doch es gibt auch immer wieder interessante Angebote – so zum Beispiel bei Online-Riese Amazon: Der hat gerade in seinem mittlerweile obligatorischen Rabatt-November neben den anderen Geräten seiner Fire TV Reihe auch den neuen Fire TV Stick 4K Max erstmals reduziert. Für 36,99 Euro statt der üblichen 64,99 gibt es den neusten TV-Stick von Amazon derzeit zu kaufen – eine Preisersparnis von satten 43 Prozent für ein Produkt, das gerade erst einen Monat auf dem Markt ist.

Auf dieie Vorgängerversion, den Amazon Fire TV Stick 4K, gibt es derzeit übrigens ganze 55 Prozent Rabatt.

Das kann der Amazon Fire TV Stick 4K Max

Der Fire TV Stick 4K Max ist 40 Prozent leistungsstärker als der Fire TV Stick 4K und verfügt über einen neuen Quad-Core-Prozessor mit 1,8 GHz und 2 GB Arbeitsspeicher. So starten Apps schneller und die Navigation ist flüssiger. Der Fire TV Stick 4K Max ist außerdem der erste Amazon-Stick mit Wi-Fi 6-Unterstützung. Er verwendet das Mediatek MT7921LS Wi-Fi 6 Chipset, das ruckelfreies Streaming in 4K ermöglichen soll, wenn mehrere mit Wi-Fi 6 verbundene Geräte in Betrieb sind. 

Der neuste Streaming-Stick von Amazon unterstützt 4K UHD, HDR und HDR10+ sowie Dolby Vision und Dolby Atmos. Er ist mit der neuesten Alexa-Sprachfernbedienung ausgestattet, mit der Kunden gewünschte Inhalte suchen oder ihre Smart-Home-Geräte steuern können. Über vier voreingestellte App-Tasten können direkt die Lieblings-Apps aufgerufen werden. Ohne eine weitere Fernbedienung lassen sich zudem kompatible Fernseher und Soundbars ein- oder ausschalten sowie die Lautstärke steuern. 

Für echte Heimkinoatmosphäre, auch in Mehrkanal-Dolby-Audioformaten, können Kunden ihren FireTV Stick 4K Max drahtlos mit kompatiblen Echo-Geräten verbinden. Bald soll Alexa-Heimkino auch HDMI-Eingänge für Geräte wie Kabelreceiver oder Spielekonsolen unterstützen. Der neue 4K-Stick ist zudem der erste Streaming-Stick von Amazon, der Bild-im-Bild-Live-Video ermöglicht. Ohne ihre Serie unterbrechen zu müssen, kann man so kompatible Sicherheitskameras überprüfen oder sich ihre Ring-Videotürklingel anzeigen lassen, wenn jemand an der Haustür ist.

Bildquelle:

  • fire-tv-stick-max: Amazon

13 Kommentare im Forum

  1. 36,99€ für den 4k Max . Und die neuere FB, die ich mir gern für meinen "alten" 4k Stick holen würde, only für 29,99€:X3: Da hat sich am Preis bis heute nichts geändert. Hab die auf meiner "Wunschliste". Hoffe auf den 26.11. :barefoot:
  2. MMh, Ersatz Fernbedienung, wenn man eine Braucht, aktuell für 30 Euro bestellen oder doch lieber für 26,99 FireTV 4k mit der neuen Fernbedienung bestellen? Schwere Entscheidung
  3. Naja. Finde das mit den 4 Dirket-Tasten halt praktisch, möchte aber nicht noch nen Stick ordern. Vielleicht tut sich ja am o.g. Tag etwas. Ich warte mal ab. Is ja nun auch nicht lebensnotwendig Sollte aber der Max bis Ende des Monats eventuell noch günstiger werden, wäre das dann sicher eine Überlegung wert.(y)
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum