Bundesliga bald im Hochformat? DFL testet 9:16-Aufzeichnungen

19
2754
© Vodafone

Die Bundesliga auf dem Smartphone gucken – das könnte im 9:16 Format bald bequem möglich sein.

Smartphone und Social Media wirken sich auch auf die Bundesliga aus – so testet die DFL jetzt das hochformatige 16:9-Format, wie Broadband TV News berichtet. Im Testlauf wurde demnach das Bundesligaspiel zwischen VfL Wolfsburg und SV Werder Bremen von den Tochterunternehmen DFL Digital Sports und Sportcast in 9:16 aufgezeichnet. Das Format wurde mit zusätzlichem Equipment, unabhängig vom gängigen 16:9-Format, produziert.

So kamen im Stadion wohl fünf zusätzliche Kameras für die 9:16-Produktion zum Einsatz. Mit speziellen Stativen wurden die professionellen Broadcast-Kameras um 90 Grad gedreht; ebenso die Monitore n einem separaten Kontrollraum. Auf diese Weise sei der hohe Qualitätsstandard der DFL eingehalten worden, sogar in Ultra HD.

Andreas Heyden, Executive Vice President Digital Innovation DFL Group, zeigte sich sehr zufrieden mit dem Test. Die hochformatige Aufnahme des Spiels in Wolfsburg diene erstmal der internen Auswertung. „Wie immer entwickeln wir Innovationen, indem wir die Perpektive des Fans einnehmen. Wir sehen, dass vertikale Videos auf Social Media auf mobilen Geräten besser ankommen, als die horizontalen“, erklärte Heyden. Der erfolgreiche Test in Wolfsburg biete gute Grundlagen für weitere Überlegungen, wie man diesem Nutzungsverhalten zukünftig noch besser gerecht werden könne.

Bildquelle:

  • vodafoneBundesliga5G_2: © Vodafone

19 Kommentare im Forum

  1. so ein Quatsch! Zumal man das Smartphone nur richtig halten muß, mich regen teils dieses Hochkantmaterial bei Youtube schon auf!
  2. Ich hatte jetzt auch gedacht das wäre ein terminlich falsch gelaufener Aprilscherz... Spätestens wenn mein Kino die Leinwand auf hochkant stellt bin ich raus. Dann werden alle Blurays und DVDs ausgegraben, und es gibt nur noch Heimkino. Ich bin in einer Zeit aufgewachsen als man 4:3 schaute, mit schwarzen Balken oben und unten, ich habe den ersten 16:9 Fernseher als einen Fortschritt betrachtet... und das jetzt kommt mir vor wie ein schlechter Scherz! Was kommt als nächstes in spezieller Anpassung für die Generation Smartphone? Ein Auto mit vertikaler Windschutzscheibe für mehr Übersicht? Schmalere Fenster vom Boden bis zur Decke?
Alle Kommentare 19 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!