Bundesliga Pay-TV-Premiere vor 30 Jahren – heute Jubiläum mit Fritz von Thurn und Taxis

20
4176
bundesliga
© DFL
Anzeige

30 Jahre Bundesliga bei Sky beziehungsweise Premiere: Denn ebendort wurde am 2. März 1991 ja schließlich deutsche TV-Geschichte geschrieben.

Mit der Pay-TV-Premiere am 2. März 1991 begann das Zeitalter der Live-Übertragungen von Bundesliga-Spielen im deutschen Fernsehen. Bereits davor waren von anderen Sendern vereinzelt Bundesliga-Spiele live übertragen worden, doch erst der Start des Pay-TV markierte den Auftakt der regelmäßigen TV-Live-Berichterstattung aus der höchsten deutschen Fußball-Spielklasse.

Die Bundesliga auch in den kommenden Jahren live bei Sky

© Sky

Schauplatz der Premiere vor 30 Jahren war das Frankfurter Waldstadion, in dem Eintracht Frankfurt den späteren Deutschen Meister 1. FC Kaiserslautern dank dreier Tore von Weltmeister Andreas Möller mit 4:3 bezwingen konnte. Kommentator des ersten Spiels war der damalige Premiere-Sportchef Reinhold Beckmann, sein Co-Kommentator war Hannes Bongartz, der zu jener Zeit der Trainer des Bundesliga-Aufsteigers SG Wattenscheid 09 war. Als Field-Reporter am Spielfeldrand waren Jörg Dahlmann und Tom Theunissen im Einsatz. Was Produktionsstandards und Personalaufwand betraf, setzten die Übertragungen im Pay-TV von Beginn an neue Maßstäbe.

Das Herz der Bundesliga schlägt auch bis mindestens 2025 bei Sky. Ab Sommer 2021 überträgt Sky in jeder Saison 511 der insgesamt 617 Spiele aus der Bundesliga und 2. Bundesliga, den Relegationen sowie dem Supercup live, 472 davon exklusiv. Hinzu kommen 133 exklusive Konferenzen aus der Bundesliga und 2. Bundesliga.

Heute Jubiläum auf Sky Sport News mit Fritz von Thurn und Taxis

Fans, die noch einmal die Bilder vom ersten Live-Spiel im Pay-TV vor 30 Jahren sehen wollen, haben diesen Dienstag im Free-TV auf Sky Sport News und auf Sky Sport Bundesliga 1 die Möglichkeit dazu. Ab 15.30 Uhr zeigt Sky zunächst das Spezial „30 Jahre Bundesliga auf Sky“. Kommentator Fritz von Thurn und Taxis, der von 1993 bis 2017 die Bundesliga bei Sky begleitete, ist bei Moderator Peter Hardenacke im Studio zu Gast. Auch Reinhold Beckmann, damaliger Premiere-Sportchef und Kommentator des ersten Spiels, wird per Live-Schalte dabei sein. Im Rahmen des Spezials wird außerdem ein „Best of…“ mit Bildern und Momenten aus 30 Jahren Bundesliga bei Sky zu sehen sein.

Direkt im Anschluss zeigt Sky ab 16.00 Uhr „Premiere“, den 34-minütige Film zum ersten Spiel aus der Bundesliga Collection.

Meilensteine der Bundesliga-Berichterstattung von Premiere/Sky:

2. März 1991: die erste Live-Übertragung eines Bundesliga-Spiels im Pay-TV und Auftakt der regelmäßigen Live-Berichterstattung im deutschen Fernsehen

9./10. Februar 1996: Start der regelmäßigen Live-Übertragung von zwei Spielen pro Bundesliga-Spieltag

14.-16. August 1998: Start der regelmäßigen Live-Übertragung von drei Spielen pro Bundesliga-Spieltag

12. August 2000: Ausstrahlung der ersten Bundesliga-Konferenz im deutschen Fernsehen. Zudem werden ab der Saison 2000/01 erstmals auch alle Einzelspiele live übertragen

3. Dez. 2005: die erste kommerzielle HD-Live-Übertragung im deutschen Fernsehen mit dem Bundesliga-Spiel VfB Stuttgart – FC Bayern München

14. März 2010: die erste 3D-Live-Sportproduktion Deutschlands bei der Begegnung Bayer 04 Leverkusen – Hamburger SV

1. Dezember 2011: Mit Sky Sport News startet der erste und bis heute einzige 24-Stunden-Sportnachrichtensender Deutschlands, der auch zwischen den Spieltagen umfassend und topaktuell aus der Bundesliga berichtet

9.-11. August 2013: Erstmals zeigt Sky alle neun Einzelspiele in HD-Qualität

26. April 2014: Bei der Bundesliga-Begegnung FC Bayern München – SV Werder Bremen wird erstmals weltweit ein Fußballspiel live in Ultra HD über Satellit ausgestrahlt

14. Oktober 2016: Start des Senders Sky Sport Bundesliga UHD mit Live-Übertragung eines Bundesliga-Spiels pro Spieltag in Ultra HD, zum Auftakt Borussia Dortmund – Hertha BSC

19. September 2020: Beginnend mit der Saison 2020/21 werden alle UHD-Spiele der Bundesliga erstmals auch in HDR (High Dynamic Range) übertragen, SV Werder Bremen – Hertha BSC zum Auftakt

19. September 2020: Einführung der „Was hab‘ ich verpasst?“-Funktion, mit der Zuschauer über den Sky Q Receiver Schlüsselmomente des Spiels während der Live-Übertragung jederzeit auf Knopfdruck abrufen können

Bildquelle:

  • Sky-Q_Sport: © Sky
  • Endlich – Die Bundesliga startet in die neue Saison_c_DFL Photo Database: © DFL

20 Kommentare im Forum

  1. Danke Premiere/ Sky für diese tollen Fernsehmomente und immer wieder Vorreiter von Innovationen im TV. Bitte weiter so!
Alle Kommentare 20 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum