Champions League: So sieht man Dortmund – Sporting Lissabon heute kostenlos

15
3179
Champions League
© UEFA
Anzeige

Der BVB trifft in der Champions League heute auf den portugiesischen Hauptstadtclub Sporting Lissabon – und Amazon Prime Video zeigt das Spiel live. Für manche gibt es die Übertragung kostenlos zu sehen.

Das Team von Marco Rose trifft heute auf Sporting Lissabon und für Abonnenten von Amazon Prime gibt es wieder ein Spiel der Champions League gratis obendrauf: Während Haupt-Rechteinhaber DAZN gefühlt mit jeder neuen Akquisition erneut an der Preisschraube dreht, bleibt die Prime-Mitgliedschaft auch inklusive einiger Partien der europäischen Königsklasse Preisstabil.

Zeigt Prime Dortmund heute ruckelfrei?

Bei seiner Champions-League-Premiere vor einigen Tagen zeigte sich – wohl auch aufgrund der hohen Nachfrage – dass selbst das sonst so unerschütterliche Amazon-Streaming nicht ohne Fehl und Tadel ist: Die gefragte Live-Übertragung vom Gruppenspiel zwischen Bayern und dem FC Barcelona ging nicht ohne Probleme über die Bühne. So sahen die Prime-Abonnenten den ungefährdeten Sieg des deutschen Rekordmeisters mit eher schwankender Bildqualität – und einen kleinen Ausfall des Streams gab es tatsächlich auch. Ob Amazon diese technischen Probleme mittlerweile in den Griff bekommen hat und der versprochene UHD-Stream heute in all seiner Pracht empfangbar sein wird, muss sich dementsprechend noch zeigen.

Dortmund – Sporting heute kostenlos sehen

Um 21.00 Uhr ist Anstoß zwischen Dortmund und Sporting Lissabon im Signal Iduna Park und sämtliche Kunden von Amazon Prime können über den Streamingdienst Prime Video ohne Aufpreis live zuschauen. Die Vorberichterstattung startet bereits um 19.30 Uhr.

Wer noch keine Prime-Mitgliedschaft und auch noch kein Probe-Abonnement in Anspruch genommen hat, kann letzteres heute nutzen: Die einmonatige Probezeit ermöglicht es bei Abschluss eines Prime-Abos dann, die heutige Partie zwischen BVB und Sporting kostenlos zu verfolgen. Nach Ablauf der Probezeit kostet das Abonnement dann rund 8 Euro im Monat.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • Champions-League: © UEFA

15 Kommentare im Forum

  1. Hallo, über diese Überschriften könnte ich mich maßlos aufregen. Dortmund - Lissabon sei kostenlos. Man will nur das der Artikel angeklickt wird. Man verschweigt das Amazon Prime Geld kostet. Diese Mitglieder mussten ihre Prime Mitgliedschaft dazu bezahlen, um es jetzt angeblich kostenlos zu sehen. Welche eine Verdummung der Menschen. Und das von einer Plattform aus dem Osten (Leipzig). Ich bin enttäuscht.
  2. Aber nicht kostenlos. DF spielt darauf, dass man sich neu für Amazon-Prime registrieren kann und 30 Tage kostenlos testen kann.
Alle Kommentare 15 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum