DAB+: Aktuelle Aufschaltungen und Frequenzwechsel

0
14978
dab+, dab plus logo, slogen; © dabplus.de
© dabplus.de
Anzeige

Das DAB+ Angebot wächst kontinuierlich. Bis Ende des Jahres gibt es 300 regional unterschiedlich empfangbare DAB+ Programme, 100 davon exklusiv via DAB+.

Anzeige

Im Norden

Radiohörerinnen und Radiohörer zwischen Neumünster und Lübeck bekommen ihre NDR Programme seit dem 18.11.2021 in noch besserer Qualität. In Bad SegebergWahlstedtRickling und Trappenkamp sind die NDR Hörfunkprogramme auf Block 10C (213,360 MHz) nun auch im Haus über DAB+ zu empfangen. Die neue Sendeanlage in Bad Segeberg verbessert auch den mobilen Empfang auf den Bundesstraßen 205, 206, 404 und 432.   

Im Süden

Der Bayerische Rundfunk strahlt seine Hörfunkprogramme ab sofort über die beiden neuen DAB+ Senderstandorte in Schönsee in der Oberpfalz und in Volkach in Unterfranken aus. Beide Gemeinden sowie die Umgebung werden über die neuen Standorte sehr viel besser mit DAB+ versorgt als bisher – auch der Empfang in Gebäuden und in Tallagen verbessert sich dabei entscheidend. 

Um diese Vorteile von DAB+ genießen zu können, benötigen Hörerinnen und Hörer ein entsprechendes Radio. Mit einem automatischen Sendersuchlauf lassen sich die Programme auf ihren neuen Kanälen einfach finden. Das bayernweite DAB+ Angebot wird auf Kanal 11 D gesendet, die Regionalangebote werden in der Oberpfalz auf Kanal 6 C und in Unterfranken auf Kanal 10 A verbreitet.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • dabplus1: © dabplus.de
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum