Discovery macht Übernahme von Tele 5 perfekt

9
2137
© Discovery
Anzeige

Discovery Deutschland hat die im Juli angekündigte Übernahme des Free TV-Senders Tele 5 von Leonine abgeschlossen.

Die Übernahme stand bisher unter anderem unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Behörden, welche zum 31.08. vollständig erfolgte. Im Zuge der Übernahme wurde Alberto Horta als Geschäftsführer der TM-TV GmbH berufen. Kai Blasberg scheidet aus der Geschäftsführung aus und wird das Unternehmen verlassen.

„Tele 5 war ein Geschenk für mich. In 15 Jahren haben wir ein wunderbares Unternehmen geschaffen, das immer ein bisschen Kummer, vor allem aber ganz viel Freude bereitet hat. Ich bin sicher, das wird auch mit Alberto und seinem Team so sein“, so Blasberg.

„Tele 5 ist eine starke und klar positionierte Marke im deutschen Free TV. Mit seinen Filmen und Serien erweitert Tele 5 unser bisheriges Sender-Portfolio um eine neue fiktionale Komponente. Im Verbund mit unseren nun insgesamt fünf frei empfangbaren Sendern haben wir jetzt noch weitreichendere und bessere Möglichkeiten, unser Vermarktungspotenzial auszuschöpfen. Ich freue mich sehr auf die neuen Kolleg*innen bei Tele 5 und auf die gemeinsame Zukunft“ so Horta.

Der Free TV-Sender Tele 5 ist damit ab sofort ebenfalls Teil des Free TV-Portfolios von Discovery Deutschland, das aus DMAX, TLC, Eurosport 1 und Home & Garden TV besteht.

Bildquelle:

  • tele5-discovery: Discovery

9 Kommentare im Forum

  1. Solange sie den Sender so lassen und nicht wieder umgeswitscht wird in einen Sportsender soll’s mir egal sein in wessen Besitz er ist. Leider hat bisher dieses Tele5 nie mit dem alten Tele5 mithalten können.
  2. Wie das alte Tele 5 heute aussehen könnte sieht man an RTL II die damals mit einem ähnlichen Konzept auf Sendung gingen.
  3. Geschmackssache. Ich finde die Spielfilme auf Tele 5 sehr gut, daher läuft der Sender bei mir sehr regelmäßig. Voll 5ig ist mega, Explorers, danach Der Blob und dann Sie leben!. Alle drei Spielfilme hab ich mir am WE angeschaut. Und ich glaube Slugs, Freitag der 13. oder Tanz der Teufel passt nicht zu Sat.1 und RTL. Green Inferno hab ich mir die Tage auch angesehen. Morgen kommen die beiden Silent Hill Spielfilme, am Freitag Lucky Number Slevin. Nächste Woche Rubinrot und Saphirblau, Camp Evil, Cockneys vs. Zombies und alle American Fighter Teile. So, genug der Werbung. bitte lasst Tele 5 leben wie es ist.
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum