Disney+ verschickt E-Mail: Falsche Abo-ID? Das steckt dahinter

4
8874
Streamingdienst Disney+
© Disney

Disney+ verwirrt seine Kunden derzeit mit einer E-Mail und der darin enthaltenen Abo-ID. Die stimmt in vielen Fällen nämlich nicht mit dem verbundenen Account überein.

Wer ein Abonnement bei Disney+ hat, erhält dieser Tage eine E-Mail. In dieser weist der Streaming-Anbieter auf die Abo-ID des Kunden hin – und teilt diesem die beliebig wirkende Zeichenfolge aus Buchstaben und Zahlen in selbiger Nachricht mit. Das Merkwürdige: Vergleicht man die in der E-Mail enthaltene Abo-ID mit der in der Kontoverwaltung von Disney+, steht dort mit recht hoher Wahrscheinlichkeit etwas völlig anderes.

Wie hier unschwer zu erkennen ist, stimmt die Abo-ID aus der E-Mail von Disney+ nicht unbedingt mit der im Account vermerkten überein. (Screenshot: Richard W. Schaber)

E-Mail von Disney+ mit falscher Abo-ID: Hier gibt es die Richtige

Nun handelt es sich bei der E-Mail um eine authentische Nachricht des Anbieters und nicht etwa um eine Phishing-Mail oder ähnliches – doch Disney scheint dabei mal wieder ein mittelgroßer Schnitzer unterlaufen zu sein. Sorgen muss man sich also keine machen. Sollte jedoch tatsächlich zur Verifizierung die Angabe der Abo-ID notwendig sein, wird die im Kundenkonto (Konto -> Abo) hinterlegte die Richtige sein. Es handelt sich in solchen Fällen einer abweichenden ID also um einen Fehler des Anbieters.

Wie es sich bei Kunden verhält, die ihr Abonnement mit einem Gutschein bezahlt haben und deshalb teilweise nicht auf die Abo-Verwaltung zugreifen können wie bei gewöhnlichen Kundenkonton, bleibt zunächst dahingestellt. Klar ist nur, dass Disney hier ein weiteres Mal im Kunden-Management ein unglückliches Händchen beweist. Im vergangenen Jahr hatte der Anbieter schließlich schon eine Preiserhöhung kommuniziert, nur um dann flächendeckend den falschen Betrag abzubuchen.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • DisneyPlus2: © Disney

4 Kommentare im Forum

  1. Hab bis heute nicht kapiert wofür die ID gut sein soll. Diese wirre lange ID muss man auch erstmal irgendwo für sich speichern, damit man diese auch nutzen kann.
  2. Habe heute eine korrigierte ID bekommen mit kleinen Buchstaben. Auf der Onlineseite steht alles in Groß. Habe beide notiert.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum