„Dune“ bei Sky: Fans müssen sich gedulden

14
9255
Lady Jessica (Rebecca Ferguson) in
© 2021 Warner Bros. Entertainment Inc.
Anzeige

Vorfreudig wartet das Streaming-Publikum auf den Release von „Dune“ bei Sky und Sky Ticket. Doch wie es nun scheint, müssen sich die Fans in Deutschland doch noch gedulden, bis sie den SciFi-Knaller zuhause anschauen können.

Eigentlich ist Denis Villeneuves SciFi-Monstrum „Dune“ ein Film, den man im Kino sehen muss. Die schiere Bild- und Soundgewalt des ästhetischen Meisterwerks droht auf den kleineren Bildschirmen und limitierten Lautsprecheranlagen in den Wohnzimmern zur Hosentaschen-Variante einzuschrumpfen.

Gurney Halleck (Josh Brolin) und Fürst Leto (Oscar Isaac) in "Dune"
Oscar Isaac (rechts) als Fürst Leto Atreides blickt finsteren Zeiten entgegen. An seiner Seite der treue Soldat und Leibwächter Gurney Halleck (Josh Brolin) © 2021 Warner Bros. Entertainment Inc.

Dennoch freuen sich viele Streaming-User bereits auf die Veröffentlichung von „Dune“ als Video-On-Demand. Pay-TV-Anbieter Sky hat dafür die exklusiven Deutschland-Rechte und wird den Blockbuster anstelle des hierzulande nicht verfügbaren Streamingdienstes HBO Max zeigen dürfen. Die Warner-Plattform bringt „Dune“ bereits parallel zum verspäteten US- und UK-Release des Films am 22. Oktober ins Programm.

„Dune“ vielleicht erst 2022 bei Sky

Die Verfilmung der ersten Hälfte von Frank Herberts Jahrhunderwertk „Dune“ fesselt derzeit die Kinozuschauer und legte einen fulminanten Start an den weltweiten Kinokassen hin – obwohl der Film am US-Heimatmarkt noch gar nicht angelaufen ist.

In Deutschland ist „Dune“ bereits seit etwa einem Monat auf der großen Leinwand zu sehen – und das Streaming-Publikum zuhause wartet ungeduldig darauf, über Sky Ticket Zugriff auf das Meisterwerk zu erlangen.

Paul Atreides (Timothy Chalamet) in "Dune"
Timothy Chalamet verkörpert die Hauptfigur, Prinz Paul Atreides – hier zu sehen in einem Anzug der Eingeborenen des Planeten Arrakis, auch bekannt als „Dune“. © 2021 Warner Bros. Entertainment Inc.

Nun gibt es vonseiten des Rechteinhabers Sky erstmal einen kleinen Dämpfer für alle, die auf eine zeitnahe Veröffentlichung im VoD-Bereich gehofft haben. Ein Sky-Sprecher äußerte sich gegenüber DIGITAL FERNSEHEN: „Im November klappt es auf keinen Fall – wahrscheinlich auch nicht mehr in diesem Jahr“. Dies sei allerdings nicht klar, da die dahingehenden Verträge in der Corona-Zeit immer wieder äußerst kurzfristig abgeschlossen würden.

Blu-ray kommt noch vor Weihnachten

Derzeit sieht es allerdings so aus, als könnte man kinomuffeligen Freunden und Verwandten das 2,5-Stunden-Epos doch noch 2021 im Heimkino präsentieren: Am 23. Dezember wird die Blu-ray von „Dune“ auf dem deutschen Markt erscheinen und bei der Wahl der richtigen Versandoption wohl auch noch rechtzeitig ihren Weg zu den Vorbestellern finden, die sie unbedingt unter den Weihnachtsbaum legen möchten.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • dune-duke-leto-gurney-halleck: © 2021 Warner Bros. Entertainment Inc.
  • dune-paul-atreidus-stillsuit-crysknife: © 2021 Warner Bros. Entertainment Inc.
  • dune-lady-jessica: © 2021 Warner Bros. Entertainment Inc.

14 Kommentare im Forum

  1. Kommt jetzt jeden Mittwoch so ein Artikel/Thread dazu? 13.10.2021: „Dune“ kommt zu Sky und Sky Ticket Ach stimmt ja, statt "Im November klappt es auf keinen Fall - wahrscheinlich auch nicht mehr in diesem Jahr" hieß es letzte Woche ja nur "Ein Termin für die Ausstrahlung steht aktuell noch nicht fest".
  2. Na und ist doch egal da wird die 4K gekauft und gut. Da brauch ich keinen Stream. Immer die beste Qualität.
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum