UEFA verschiebt EM auf 2021

8
917
Bild: © Maxisport - Fotolia.com
Bild: © Maxisport - Fotolia.com

Noch gibt es kein offizielles Statement des Europäischen Fußballverbands – doch das Sportportal Kicker meldet bereits, dass die Fußball-Europameisterschaft wohl auf den Sommer des kommenden Jahres verschoben wird.

Noch sei die Entscheidung nicht offiziell, eine weitere Videokonferenz sei zur Besiegelung der Regelung wohl notwendig. Auch wenn offizielle Informationen der UEFA über die Entschlussfindung im Bezug auf die Einstellung oder Fortführung der europäischen Pokalwettberwerbe und die Austragung der Europameisterschaft noch auf sich warten lassen, scheint laut Kicker.de der norwegische Fußballverband die Verschiebung der EM bereits bestätigt zu haben.

Die Videokonferenz der UEFA-Entscheidungsträger tagt bereits seit heute morgen und will die Ergebnisse daraufhin via Pressemitteilung und auf der Internetseite des Verbandes bekannt geben. Laut Aussagen der Presseabteilung der UEFA gegenüber DIGITAL FERNSEHEN soll es keine Pressekonferenz – weder on- noch offline – geben.

Bildquelle:

  • Sport-Fussball-2: © Maxisport - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert