Es ist soweit: Finale Folgen von „Dark“ ab heute bei Netflix

0
263
Anzeige

Der letzte Kreislauf beginnt: Die deutsche Hit-Serie um apokalyptische Ereignisse und Zeitreisen in der Kleinstadt Winden geht in ihre dritte und letzte Staffel.

„Dark“ ist der erste große internationale Netflix-Erfolgsexport aus Deutschland – und dafür gibt es viele Gründe: Schließlich fällt die Serie unter vielen endlos angelegten Formaten mit einer dicht und hochkomplex gewebten Storyline aus dem üblichen Rahmen des Netflix-Konsums. Wer die Abenteuer der Zeitreisenden nicht aufmerksam verfolgt, ist schnell mindestens genau so verwirrt wie die Protagonisten, von denen es nicht nur beachtlich viele gibt – sondern auch noch diverse unterschiedliche Versionen in mehreren Zeitebenen.

Zu viel soll hier jedoch zugunsten derer, die sich die ersten zwei Durchläufe – oder Kreisläufe, um der eigenen Logik der Serie treu zu bleiben – noch nicht zu Gemüte geführt haben, nicht verraten werden. Eines ist jedoch sicher: „Dark“ punktet beim Publikum gerade mit seiner konsequent komplexen Erzählweise, die auf Feierabend-Bingewatcher im Halbschlaf wenig Rücksicht nimmt.

Für die Fans der jetzt bereits kultigen Produktion von Serienschöpfer Baran Bo Odar beginnt so heute – am 27. Juni, dem Datum der Serien-Apokalypse aus der Erzählung – der finale Kreislauf: Alle acht Folgen der letzten Staffel von „Dark“ stehen ab sofort bei Netflix zum Abruf bereit.

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum