French Open 2023 in UHD: Ab heute Spitzen-Tennis in bester Bildqualität

3
4761
Tennisspieler, Tennisschläger; © Maxisport - Fotolia.com
© Maxisport - Fotolia.com

Beim Roland-Garros treten Tennis-Stars wie Alexander Zverev auf dem Sandplatz an – und sämtliche Matches sind auch in UHD-Bildqualität zu sehen. So können die Übertragungen in höchster Qualität empfangen werden.

Spiel, Satz, Sieg! Vom 28. Mai bis zum 11. Juni können Tennisbegeisterte auch in diesem Jahr Spitzentennis in ultra-hochauflösender Qualität erleben. Roland-Garros, das wichtigste Sandplatzturnier der ATP-Tour, wird von Eurosport 4K auf UHD1 by HD+ präsentiert. In der diesjährigen Ausgabe des Grand-Slam-Turniers stellen die Tennischampions erneut ihr Können unter Beweis. Eurosport 4K zeigt mit HD+ an den 15 Turniertagen alle Matches, Halbfinals und Endspiele vom Centre Court Philippe-Chatrier in gestochen scharfer UHD HDR-Bildqualität. 

Die Zuschauerinnen und Zuschauer sind bei Eurosport 4K auf UHD1 by HD+ hautnah dabei, wenn Sandplatzkönig Rafael Nadal auf Titeljagd geht und dabei womöglich auf Olympiasieger Alexander Zverev oder den zuletzt stark aufspielenden Jan-Lennard Struff trifft. 

Eurosport 4K bei HD+: Die French Open in UHD

Für alle Fans mit einem UHD-TV, Satellitenempfang und einem aktiven HD+ Sender-Paket wird vom 28. Mai bis 11. Juni der UHD-Eventsender Eurosport 4K auf UHD1 by HD+ verfügbar sein. An den 15 Turniertagen werden alle Partien auf dem Court Philippe-Chatrier in UHD HDR übertragen – ohne Werbeunterbrechungen und mit deutschem Kommentar. Das bedeutet: Bis zu 120 Stunden Live-Tennis der Extraklasse in Extraklasse-Qualität.

Bildquelle:

  • Tennis-Tennisschlaeger-Tennisspieler: © Maxisport - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. Der australische Streaminganbieter Stan wird nicht nur den Centre Court in 4K streamen, sondern laut Twitter insgesamt vier Courts in 4K UHD. Das scheint zu passen, da es bei Stan auch einige Matches vom letzten Jahr als 4K VOD im Angebot gibt, die nicht auf dem Centre Court stattfanden.
  2. Und Telekom mit MagentaTV IPTV sendet der Kanal sogar schon seit heute. Aber es zählt ja nur Sat mit HD plus
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum