FritzOS 7.29: Weitere Fritzbox-Modelle erhalten Update

0
5088
Fritzbox 6590
Bild: AVM
Anzeige

Vor kurzem gab es noch Updates auf FritzOS 7.28 – nun bespielt AVM bereits die ersten Fritzbox-Modelle mit FritzOS 7.29.

So gab es auf der Update-Website vom Hersteller AVM bereits das Update 7.29 für die Fritzbox 6591 und 6660 Cable, die Fritzbox 7530, die Fritzbox 7590 und die Fritzbox 7590 AX zum Download.

Update-News im Ticker:

  • Seit 9. November gibt es das Update ebenfalls für Die Fritzbox 6490 Cable und die Fritzbox 6590 Cable
  • Am 11. November wurde das Update für die Fritzbox 7580, Fritzbox 7362 SL, Fritzbox 7430, Fritzbox 7490, und Fritzbox 7560 freigeschaltet
  • Seit 17. November gibt es FritzOS 7.29 auch für die Modelle Fritzbox 5490 und Fritzbox 5491 zum Download.
  • Am 18. November schaltete AVM das Update auch für die Fritzbox 7520, Fritzbox 7583 VDSL, Fritzbox 7583 und Fritzbox 7530 AX

Folgende Neuerungen, Verbesserungen und Bugfixes sollen in der neuen OS-Version enthalten sein.

Neue Features

  • Vorfahrt im Homeoffice – Priorisierung eines Computers beim Internetzugang leicht aktivierbar
  • FRITZ!Fon zeigt Wettervorhersage auf dem Startbildschirm
  • Lichtsequenz „Aufwachen/Einschlafen“ für den FRITZ!DECT 500 und kompatible DECT-LED-Lampen
  • Prima Raumklima mit FRITZ!DECT 440 – die Luftfeuchtigkeit leicht im Blick
  • FRITZ! Smart Home unterstützt nun auch kompatible Rollladensteuerungen
  • Für das in FRITZ!Box integrierte Faxgerät: Journal für empfangene und gesendete Telefaxe
  • Zahlreiche Verbesserungen der Bedienoberfläche für die Nutzung von Telefonbuch, Rufumleitungen und Rufsperren

Weitere Verbesserungen im FritzOS 7.29

Internet:

  • Verbesserung Aktualisierung von vertrauenswürdigen Stammzertifizierungsstellen
  • Verbesserung Beim Aktivieren des Internetzugriffs auf Speichermedien über FTP/FTPS wird die zufällig vorbelegte Portnummer angezeigt

System:

  • Verbesserung Stabilität

Telefonie:

  • Behoben Eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit bei Nutzung von Telefonie über IPv6
  • Verbesserung Interoperabilität bei Nutzung von verschlüsselter Telefonie erhöht
  • Verbesserung Verschlüsselte Telefonie robuster gegen Verbindungsverluste

USB:

  • Behoben Kompatibilität mit MacOS 12.0 „Monterey“ verbessert
  • Behoben Kompatibilität mit einigen alten Geräten (Drucker, Scanner) verbessert

Auto Amazon Links: Could not resolve the given unit type, unknown. Please be sure to update the auto-insert definition if you have deleted the unit.

Quelle: AVM

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • fritzbox: AVM

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum