FritzOS 7.50: Diese FritzBox-Modelle bekommen jetzt das Update

0
16336
FritzBox 5530 Fiber
Die Fritzbox 5530 Fiber © AVM

Die FritzBox 5530 und 5590 Fiber erhalten FritzOS 7.50 und damit diverse neue Funktionen, unter anderem für die FritzApp auf iOS und Android. Darüber hinaus kommen diverse weitere Optionen für das Smart-Home hinzu.

Weitere FritzBox-Modelle erhalten das Update auf FritzOS 7.50: Mit der FritzBox 5530 Fiber und 5590 Fiber sind im laufenden April zwei weitere der AVM-Boxen mit an der Reihe und bekommen die aktuellste Software Version.

Hinter der Versionsnummer FritzOS 7.50 verbergen sich unter den von Hersteller AVM mit über 150 bezifferten neuen Features unter anderem ein Assistent für die Ersteinrichtung einer Glasfaser-FritzBox, die Möglichkeit der Blockierung unbekannter Anrufer sowie diverse Option für das Smart-Home – unter anderem Szenarien, Routinen und Lichtsequenzen für smarte Beleuchtung.

Neue Leistungsmerkmale von FritzOS 7.50

  • FRITZ!OS 7.50 – mit über 150 neuen Features und nützlichen Verbesserungen 
  • Assistent für die Ersteinrichtung der Glasfaser FRITZ!Box
  • VPN mit WireGuard-Technologie: einfach, schnell und sicher von überall ins Heimnetz
  • Mehr Telefonkomfort: Neuer FRITZ!Fon Klingelton „Sprache“ und unbekannte Anrufer blockieren
  • Viele neue, interessante Smart-Home-Optionen: Szenarien, Routinen und Lichtsequenzen 
  • Die Benutzeroberfläche wurde verfeinert und mit umfassender „Hilfe und Info“ abgerundet
  • Zahlreiche neue Funktionen für die MyFRITZ!App und FRITZ!App Smart Home (iOS/Android)

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • avm fritzbox 5530 fiber: AVM

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum