„HD Plus zum halben Preis“ – Aktion für Sat-Kunden von Freenet läuft heute aus

2
16227
HD Plus UHD 1
© HD Plus
Anzeige

Freenet stellt zum Jahresende sein Sat-Angebot ein. HD Plus bietet Kunden, die ihr TV-Programm weiter in HD und UHD empfangen wollen, noch bis heute mit „HD Plus zum halben Preis“ einen Wechsel mit Cashback-Vorteil an.

Wer sich noch bis zum heutigen 31. Januar für einen Wechsel von Freenet zu HD Plus entscheidet, kann an der Aktion teilnehmen, deren Ablauf sich dann wie folgt gestalten soll: Beim Kauf eines HD Plus-Moduls für 79 Euro gibt es bei Einsendung der Freenet-Hardware (TechniSat Digit S4 SAT-Receiver) 39,50 Euro Cashback.

Zu den Vorteilen des HD Plus-Moduls gehören laut Anbieter 24 HD- und 2 UHD-Sender sowie ein halbjähriger Testzeitraum für das HD Plus-Senderpaket. Darüber hinaus verspricht das Angebot den Kunden einen Ablauf ohne Registrierung und Abo-Pflicht.

HD Plus-Angebot: 30 Tage Zeit für Cashback

Teilnehmer der Aktion, die bislang das Sat-Angebot von Freenet bezogen haben, können bis zu 30 Tage nach Kauf des HD Plus-Moduls ihren Anspruch geltend machen – dabei zählt laut den Aktionsbedingungen das Datum des Online-Kaufs. Noch bis heute nacht also können wechselwillige Freenet-Kunden zuschlagen und haben den gesamten Februar Zeit, ihre Freenet-Hardware einzuschicken, um den Cashback-Vorteil für sich zu nutzen.

Bildquelle:

  • hd-plus: © HD Plus

2 Kommentare im Forum

  1. Nicht so stürmisch mit den ganzen Fragen zu dem Angebot, man kommt ja kaum mit dem Antworten hinterher :LOL::sneaky:
  2. Mein abgelaufenes Modul (was freenet TV wegen Freimonat sogar auf Antenne zurückgestellt hatte ) da getauscht und die 39,50€ auch schon erhalten. Da für die Aktion nur Modulkäufe aus deren HD Plus Shop (79€) akzeptiert werden, lohnt sich Tausch aber nur mit schön rechnen. Denn im freien Handel kostet es nicht so viel... Ob die freenet TV Module aufbereitet oder doch nur im Müll landen, wollte mir HD Plus auf Nachfrage allerdings nicht beantworten. Man könne mir da keine Auskunft geben und bat um mein Verständnis.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum