iOS 15: iPhone-Update kommt heute – das ist alles neu

2
1649
Das iOS 15 auf dem iPhone von Apple
Bild: © Apple
Anzeige

Das lange erwartete iOS 15 für das iPhone und den iPod Touch bringt diverse Neuerungen auf die Apple-Geräte: Grundfunktionen wie Factime, Nachrichten, Siri und iCloud wurden generalüberholt und mit neuen Features ausgestattet – doch das ist nicht alles. Hier gibt es die Neuheiten in der Übersicht.

iOS 15 soll FaceTime Anrufe natürlicher wirken lassen und führt SharePlay für gemeinsame Erlebnisse ein. Es hilft Nutzern mit neuen Verwaltungsmöglichkeiten für Mitteilungen, sich besser konzentrieren und fokussieren zu können und macht Fotos und Suche intelligenter, um schnell auf Informationen zuzugreifen. Apple Karten zeigt laut Hersteller neue Möglichkeiten, um die Welt zu erkunden. Die Wetter App wurde mit Vollbildkarten und mehr grafischen Darstellungen von Daten neu gestaltet. Wallet unterstützt jetzt Hausschlüssel und Ausweise. Und das Surfen im Internet mit Safari ist mit einer neuen Tableiste und Tabgruppen noch einfacher. iOS 15 enthält auch neue Datenschutzeinstellungen in Siri, Mail und an weiteren Stellen im System, um die Benutzerdaten noch stärker zu schützen.

Das neue FaceTime

Mit 3D-Audio sollen Stimmen in einem FaceTime Anruf so klingen, als kämen sie von dort, wo die Person auf dem Bildschirm positioniert ist, und neue Mikrofonmodi trennen die Stimme der Benutzer von Hintergrundgeräuschen. Inspiriert von den Porträtfotos auf dem iPhone, ist der Porträtmodus nun auch für FaceTime verfügbar und wurde speziell für Videoanrufe entwickelt. So können Benutzerihren Hintergrund weichzeichnen und sich selbst in den Mittelpunkt stellen. Bei der Nutzung von Gruppen FaceTime ermöglicht eine neue Rasterdarstellung, dass mehr Gesichter gleichzeitig zu sehen sind.

FaceTime mit Portrait-Modus im neuen Apple iOS 15 für das iPhone

Safari komplett überarbeitet

Safari bekommt ein neues Design, das die Bedienelemente leichter mit einer Hand erreichbar macht und die Inhalte in den Mittelpunkt stellt. Die neue Tableiste ist kompakt und schlank und schwebt am unteren Displayrand, sodass Benutzer:innen einfach zwischen Tabs wechseln können. Mit Tabgruppen können BenutzerTabs sichern und ganz einfach auf dem iPhone, iPad oder Mac jederzeit darauf zugreifen. Neue Features, wie die anpassbare Startseite und Web-Erweiterungen in iOS, sollen Safari noch persönlicher und leistungsstärker machen.

SharePlay synchronisiert Streaming

Mit SharePlay können Nutzer jetzt Erlebnisse mit ihren Freunden über FaceTime teilen und zum Beispiel Musik gemeinsam mit Apple Music hören, eine TV-Sendung oder einen Film mit Apple TV+ oder anderen Streaming Services synchron anschauen oder ihren Bildschirm teilen, um zusammen Apps anzusehen. SharePlay funktioniert auf iPhone, iPad und Mac, und mit der geteilten Wiedergabesteuerung kann jeder in einer SharePlay Session die Wiedergabe starten, pausieren oder vorwärts springen. SharePlay funktioniert sogar auf Apple TV, sodass Nutzer TV-Sendungen oder Filme auf einem großen Bildschirm anschauen können. Disney+, ESPN+, HBO Max, Hulu, MasterClass, Paramount+, Pluto TV, TikTok, Twitch und viele andere integrieren SharePlay in ihre Apps.

iOS 15: Neue Features von Siri bis iCloud+

  • Siri bringt „Mitteilungen ankündigen“ auf AirPods, die Möglichkeit für Benutzer, ihren Bildschirminhalt zu teilen, indem sie einfach fragen, und mehr.
  • Mit dir geteilt sucht systemübergreifend nach Artikeln, Musik, Fernsehsendungen, Fotos und anderen Inhalten, die in Unterhaltungen in Nachrichten geteilt werden, und zeigt sie bequem in Apps wie Fotos, Safari, Apple News, Musik, Podcasts und der Apple TV App. So ist es ganz einfach, schnell auf kontextbezogene Informationen zuzugreifen.
  • iCloud+ bringt mit neuen Features wie E-Mail-Adresse verbergen, erweitertem HomeKit Secure Video Support und einem innovativen neuen Service für Internetdatenschutz, iCloud Private Relay, alles zusammen, was Benutzer:innen an iCloud lieben – und all das ohne zusätzliche Kosten. Bestehende iCloud Abonnenten erhalten diesen Herbst automatisch ein Upgrade auf iCloud+. Alle iCloud+ Pläne können mit Mitgliedern derselben Familienfreigabe-Gruppe geteilt werden. So können alle die neuen Features, Speicheroptionen und das rundum verbesserte Erlebnis dieses Services genießen. 
  • Die Health App bekommt einen neuen Teilen Tab, damit Benutzer:innen ihre Gesundheitsdaten mit der Familie, Pflegekräften oder einem Betreuungsteam teilen können. Mit Trends können sie auf relevante Veränderungen der persönlichen Gesundheitsmetriken aufmerksam machen, und mit der neuen Metrik Stabilität beim Gehen lässt sich das Sturzrisiko proaktiv managen.
  • Hersteller von HomeKit Zubehör können jetzt „Hey Siri“ in ihren Produkten aktivieren, sodass Kund:innen auf Geräten anderer Hersteller mit Siri sprechen und Antworten erhalten können. „Hey Siri“ kompatibles Zubehör leitet Anfragen über den HomePod oder HomePod mini weiter und unterstützt Features wie persönliche Anfragen, Intercom, Timer und Alarme. Ab heute können Hersteller von Smart Home Geräten durch die Zusammenarbeit mit Apple damit beginnen, Siri in ihr Zubehör zu integrieren.
  • Wo ist? führt neue Funktionen ein, um ausgeschaltete oder gelöschte Geräte zu finden, und ermöglicht ein Standort Livestreaming für Familienmitglieder und Freunde, die ihren Standort teilen möchten. Separation Alerts benachrichtigen Benutzer, wenn sie ein AirTag, Apple Gerät oder Zubehör des „Wo ist?“ Netzwerks an einem unbekannten Ort zurücklassen. Zudem unterstützt das „Wo ist?“ Netzwerk jetzt AirPods Pro and AirPods Max. Ein neues „Wo ist?“ Widget bietet eine Übersicht direkt auf dem Homescreen. 
  • Übersetzen kommt mit einem neuen Live Translate Feature, das eine natürliche Konversation zwischen den Sprachen ermöglichen soll. Die systemweite Übersetzung ermöglicht es Benutzern, Text überall auf dem iPhone zu übersetzen.
  • In der Apple TV App gibt es jetzt einen neuen Bereich mit dem Titel „Für euch alle“, der eine Sammlung von Sendungen und Filmen zeigt, die auf den Interessen ausgewählter Personen oder eines ganzen Haushalts basieren – perfekt für Filmabende.
  • Die neue iPhone Einrichtung macht den Einstieg mit dem iPhone so nahtlos wie nie zuvor. Bestehende iPhone Benutzer:innen können ihre Daten vorübergehend in iCloud sichern – auch ohne Abo –, um sie einfach auf ein neues iPhone zu übertragen. Alle, die erstmals zu einem iPhone wechseln, können mit der verbesserten App „Auf iOS übertragen“ ganz einfach Fotoalben, Dateien, Ordner und Einstellungen für Bedienungshilfen übertragen. So fühlt sich das iPhone von Anfang an persönlich an. 
  • Bedienungshilfen auf dem iPhone werden um neue Features für VoiceOver erweitert, die es Benutzer:innen ermöglichen, noch mehr Details zu Personen, Text, Tabellendaten und anderen Objekten in Bildern zu erfahren. Zur Unterstützung der Neurodiversität helfen neue Hintergrundgeräusche dabei, Ablenkungen zu minimieren, und für Gehörlose und Schwerhörige wird „Made for iPhone“ (MFi) neue bidirektionale Hörgeräte unterstützen. Sound Actions ermöglicht die Anpassung der Schaltersteuerung für Mundgeräusche und Benutzer:innen können jetzt die Anzeige und Textgröße für jede App individuell anpassen. Apple bringt außerdem Unterstützung für die Erkennung importierter Audiogramme – Diagramme, die die Ergebnisse eines Hörtests anzeigen – in die Kopfhörer-Anpassungen.

iOS 15 auf iPhone und iPod Touch

Folgende Geräte unterstützen das neue iOS, das noch am heutigen Tag für iPhone- und iPod-Touch-User zum Download zur Verfügung stehen soll:

  • iPhone 13
  • iPhone 13 mini
  • iPhone 13 Pro
  • iPhone 13 Pro Max
  • iPhone 12
  • iPhone 12 mini
  • iPhone 12 Pro
  • iPhone 12 Pro Max
  • iPhone 11
  • iPhone 11 Pro
  • iPhone 11 Pro Max
  • iPhone Xs
  • iPhone Xs Max
  • iPhone Xr
  • iPhone X
  • iPhone 8
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone 7
  • iPhone 7 Plus
  • iPhone 6s
  • iPhone 6s Plus
  • iPhone SE (1. Generation)
  • iPhone SE (2. Generation)
  • iPod touch (7. Generation)

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Quelle: Apple

Bildquelle:

  • ios15-facetime-portrait-apple: Apple
  • ios15-iphone-apple: Apple

2 Kommentare im Forum

  1. Eben kam ein Update, 14.8 Iphone 13 ..... iOS 14.8: Alles, was Du zum wichtigen iPhone-Update wissen solltest 1 Woche alt wohl .... hier kam es heute erst an.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum