Mega-Störung bei Vodafone: Internet und Telefon betroffen

0
7720
Verbindungsprobleme: Kein stabiles Internet, Router kaputt? Bild: Elnur via stock.adobe.com
Bild: Elnur via stock.adobe.com
Anzeige

Kunden von Vodafone haben am heutigen Montag bundesweit mit Störungen im Kabel-Festnetz zu kämpfen. Internet und Telefon sind in den betroffenen Haushalten nicht mehr betriebsbereit.

Anzeige

Laut dem Störungs-Portal „allestoerungen.de“ häuften sich die Meldungen über Ausfälle ab etwa 10 Uhr am heutigen Montag (31. Januar). Seitdem gibt es einen ständigen Zuwachs an Störungsmeldungen, derzeit sind es rund 30.000 in Echzeit. Gemessen am Durchschnitt von wenigen hunderten gleichzeitigen Ausfallreports kann hier durchaus von einem weiträumigen Ausfall der Festnetz-Infrastruktur von Vodafone gesprochen werden.

Dies bestätigt die Störungskarte, auf der Ballungszentren im ganzen Bundesgebiet hochrot aufleuchten. Auch soll es heute vermehrt zu Verbindungsproblemen im Vodafone-Mobilfunkbereich gekommen sein.

Vodafone-Störung: Kunden stinksauer

Beim Kurznachrichtendienst Twitter machen indes Vodafone-Kunden aus dem ganzen Bundesgebiet ihrem Frust Luft. Einige User beklagen dort zudem, dass Vodafone nicht angemessen auf die Ausfälle reagiere, die Störungs-Hotline sei zudem nicht erreichbar.

Und was macht Vodafone?

Während die Twitter-Gemeinde gerade angesichts der Vodafone-Störung hochkocht, äußert sich der Netzanbieter auf seinem Account bislang nicht. Zuletzt ist dort ein Tweet bezüglich Hass im Internet abgesetzt worden – welch Ironie.

  • Weitere Informationen und Updates zur bundesweiten Vodafone-Störung folgen in Kürze
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum