Österreichischer Fußballbund startet eigene Streaming-Plattform

0
612
© ÖFB
Anzeige

Nach einer intensiven Konzeptions- und Implementierungsphase ist nun die neue ÖFB Videoplattform ÖFB TV online gegangen. Zum Start sind bereits über 2000 Videos, Interviews und Spiele aus dem Archiv abrufbar.

Geboten werden auf ÖFB TV neben Live-Spielen des UNIQA ÖFB Cup, der Planet Pure Frauen Bundesliga, dem SPORT.LAND.NÖ Frauen Cup auch Länderspiele der Nachwuchs-Nationalteams und Partien der ÖFB Jugendliga, Futsal, sowie diverser weiterer Live-Content. Am kommenden Wochenende soll die Feuertaufe für den neuen Dienst erfolgen, wenn 25 Partien des UNIQA ÖFB Cups live und exklusiv auf ÖFB TV übertragen werden.

„Der Lauch von ÖFB TV ist der finale Schritt eines dreistufigen Prozesses im Online-Auftritt des ÖFB, der uns seit einigen Jahren intensiv begleitet hat. Das realisierte Projekt ist jetzt aber natürlich nicht abgeschlossen, sondern wird ständig den sich rasant weiterentwickelnden Anforderungen und Bedürfnissen im digitalen Bereich angepasst, um so auch künftig am Puls der Zeit zu bleiben“, so Bernhard Neuhold, Geschäftsführer der ÖFB Wirtschaftsbetriebe GmbH.

Bildquelle:

  • oefb: ÖFB

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum