Panne beim rbb: Silvester-Countdown zu früh gesendet

13
3299
rbb Logo; © rbb
© rbb
Anzeige

Sendepanne beim rbb Fernsehen: Der Rundfunk Berlin-Brandenburg hat den Jahreswechsel versehentlich zu früh mit einem Countdown schon in der Nacht zum Freitag eingeläutet.

Anzeige

„Wir bedauern diesen Fehler, dessen Ursachen inzwischen beseitigt wurden, und bitten um Entschuldigung“, sagte rbb-Sprecher Justus Demmer am Samstag auf Anfrage.

Er bestätigte einen Bericht des Portals „DWDL“. Demnach liefen am späten Freitagabend im rbb Fernsehen die „schönsten Kultschlager der 60er Jahre“. Zehn Sekunden vor Mitternacht wurde das Programm durch den Countdown unterbrochen. Dann wünschte eine Moderatorin ein frohes neues Jahr, und es folgten Hits der 80er Jahre.

Demmer erklärte das mit einem „Sprung zur gleichen Uhrzeit des Folgetags“ und zur dann vorgesehenen Sendung. Diese laufe in der Neujahrsnacht nun noch einmal, so wie ursprünglich geplant.

Bildquelle:

  • rbb-Logo: © rbb
Anzeige

13 Kommentare im Forum

  1. So früh war der rbb nicht Es war die Nacht zu Samstag. ... Aber mich wundert es dass die Panne 45 Minuten unbemerkt blieb - wird das Programm nicht von jemanden 24/7 überwacht wie bspw. beim ZDF und den großen Privatsendern? Warum es passierte ist klar ein "technischer Fehler" aber auch nur weil jemand den Tag im Sendecomputer verwechselt hat
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum