Philips OLED807: Mehr als nur ein Fernseher

0
25285
Philips Ambilight beim OLED 807
Exklusives Ambilight: Philips optimiert die vierseitige LED-Ansteuerung für eine noch präzisere Lichterzeugung passend zum dargestellten Inhalt (Bild: Philips)
Anzeige

Mit den neuen TV-Modellen der OLED807-Serie erwartet Sie kein lauer Aufguss der Vorjahresgeneration, sondern eine umfangreiche Weiterentwicklung der besten Philips-TV-Tugenden.

Anzeige

Als Herzstück arbeitet im OLED807 der P5-Prozessor der 6. Generation, der 2022 eine noch natürlichere Bilddarstellung und mehr Auswahlmöglichkeiten für die persönliche Bildabstimmung ermöglicht. Einsteiger greifen auf einen vollautomatischen Bildabgleich zurück, der mittels Lichtsensor die Kontrast- und Farbqualität des Bildinhalts passend zur Raumbeleuchtung optimiert. Das neue Rechenkraftwerk kann sich im OLED807 voll entfalten, denn Philips setzt auf ein leistungsstarkes OLED.EX-Panel, das eine 30-prozentige Helligkeitssteigerung im Vergleich zum OLED806 verspricht.

Wer sich mit einer vergleichbaren Bildhelligkeit wie im Vorjahr begnügt, der spart durch die effizientere Ansteuerung der selbstleuchtenden OLED-Pixel bares Geld. Als moderner Android-11-Fernseher gestattet der Philips OLED807 einfachen Zugriff auf Ihre Wunschinhalte. Innerhalb des praktischen Homescreens erwarten Sie klassische TV-Inhalte und die angesagtesten Streaming-Apps inklusive HDR-Bild- und Dolby-Atmos-Tonqualität. 

Mehrwerte mit HDMI 2.1

Filmfans und Gamer hat Philips gleichermaßen im Blick: Mit einer Vielzahl von unterstützten HDR-Formaten, darunter Dolby Vision und HDR10+ Adaptive, wird eine originalgetreue und zugleich kontrastreiche HDR-Wiedergabe sichergestellt. Selbst aktuelle Heimkino-Standards wie IMAX Enhanced sind dieses Jahr mit von der Partie. Besitzer von PS5 und Xbox-Series-Konsolen können Signale in HDMI-2.1-Qualität zuspielen und Spielewelten in 4K-, 120-Hz-, VRR- und HDR-Qualität erleben. PC-Standards wie AMD-Freesync oder Nvidia-G-Sync werden ebenfalls vom OLED807 unterstützt. Um bei allen Möglichkeiten nicht die Übersicht zu verlieren, sorgt eine praktische Game-Bar-Anzeige für den nötigen Durchblick.

Cinema-Sound und Ambilight

Ein großer Pluspunkt für Heimkinofans ist die Unterstützung des DTS-Tonstandards und innerhalb einer DTS-Play-Fi-Heimkinokette kann der OLED807 als Center-Kanal eingesetzt werden. Selbst als Alleinunterhalter weiß der OLED807 zu begeistern: Das leistungsstarke integrierte 2.1-Lautsprechersystem sorgt mit Ringbasstreibern und passiven Radiatoren für eine Klangfülle, die man diesem flachen OLED-Fernseher kaum zutrauen würde. Mit allen Inhalten besonders imponierend ist das vierseitige Ambilight: Philips optimiert die abstrahlenden LED-Lichter, um einen noch präziseren Farbabgleich passend zum dargestellten Inhalt zu ermöglichen. Die womöglich beste Nachricht zum Schluss: Philips veröffentlicht die OLED807-Serie in 48, 55, 65 und 77 Zoll, sodass Sie stets die passende TV-Größe für Ihr Wohnzimmer finden werden. 

  • Übrigens: Ambilight von Philips Hue gibt es auch zum Nachrüsten:

Redaktion: Richard W. Schaber

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • philipsadvert1): Digital Fernsehen
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum