Playstation 5 erscheint vorerst nicht im Handel

10
4347
Der Controller der PS5 – die schnittige Steuereinheit der neuen Playstation 5
Der Controller der PS5 – die schnittige Steuereinheit der neuen Playstation 5. Bild: sony
Anzeige

Zahllose Gaming-Fans warten auf den Markstart der neuen PS5 – nun gibt Hersteller Sony bekannt, dass die Konsole zunächst nicht in Ladengeschäften zu erwerben sein wird.

Als Begründung für diesen Schritt werden seitens des Herstellers Corona-Schutzmaßnahmen angeführt, wie auf dem Playstration-Blog von Sony zu lesen ist:

„Es werden keine Konsolen direkt im Handel am Veröffentlichungstag (19. November) verfügbar sein. Wir bitten euch daher, dass ihr euch nicht vor den lokalen Handelspartnern anstellt oder dort campt, in der Hoffnung, eine PS5-Konsole kaufen zu können. Bleibt gesund, bleibt zu Hause und tätigt euren Kauf online.

Kunden, die Abholung vor Ort gewählt haben, sollten unter Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen des Geschäfts und Wahrnehmung des zugewiesenen Abholtermins ihre Konsole abholen können. Einzelheiten dazu gibt es beim Spielehändler eures Vertrauens.

Wir möchten uns ganz besonders bei unserer Community für ihre fortlaufende Unterstützung in diesem Jahr bedanken. Wir freuen uns auf die nächste Generation des Spielens!“

Sonys Entscheidung gegen einen Marktstart in lokalen Ladengeschäften scheint zunächst durchdacht: Black Friday-ähnliche Belagerungen in Eingangsbereichen von Elektromärkten wären derzeit in Deutschland ohnehin den geltenden Lockdown-Bestimmungen gegenläufig. So darf sich pro zehn Quadratmeter Grundfläche nur eine Person im Ladenlokal aufhalten.

Bildquelle:

  • df-ps5-controller: sony

10 Kommentare im Forum

  1. [SIZE=2]Achtung Satire![/SIZE] „Es werden keine Konsolen direkt im Handel am Veröffentlichungstag (19. November) verfügbar sein. Wir bitten euch daher, dass ihr euch nicht vor den lokalen Handelspartnern anstellt oder dort campt, in der Hoffnung, eine PS5-Konsole kaufen zu können. Bleibt gesund, bleibt zu Hause und tätigt euren Kauf online. Es grüßt euch herzlich, Euer Jeff Bezos
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum