Real – City: Prime Video zeigt CL-Halbfinale heute live

17
1330
Champions League
© UEFA

Heute stehen sich Real Madrid und Manchester City im Halbfinale der UEFA Champions League gegenüber.

Die UEFA Champions League geht in die heiße Phase: nur noch vier Teams sind im Rennen um den begehrten Titel. Im ersten Halbfinale treffen mit Real Madrid und Manchester City nicht nur zwei starbesetzte Topteams, sondern mit Carlo Ancelotti und Pep Guardiola auch zwei der erfolgreichsten Trainer der letzten Jahre aufeinander. Prime-Mitglieder sehen das Aufeinandertreffen im Santiago Bernabéu am 9. Mai ohne zusätzliche Kosten live und exklusiv bei Prime Video.

Moderator Sebastian Hellmann und das Experten-Team um Matthias Sammer, Mario Gomezund Josephine Henning empfangen die Zuschauer ab 20:00 Uhr mit den aktuellsten Informationen rund um das Spiel. Jonas Friedrich und Benedikt Höwedes kommentieren die Partie ab 21:00 Uhr. Vom Spielfeldrand holen die Reporter Annika Zimmermann und Sebastian Benesch die Stimmen des Abends ein. Schiedsrichter-Experte Wolfgang Stark bewertet die Entscheidungen der Unparteiischen aus dem Studio. 

Real Madrid gegen Manchester City am 9. Mai exklusiv bei Prime Video

  • 20:00 Uhr: Vorberichterstattung mit Sebastian Hellmann sowie Matthias Sammer, Mario Gomez und Josephine Henning
  • 21:00 Uhr: Das Spiel – kommentiert von Jonas Friedrich und Benedikt Höwedes

Nach Abpfiff Highlight-Show mit Analysen zum Spiel 

Die nächste CL-Übertragung bei Amazon

Dienstag, 16. Mai 2023, Übertragung ab 20:00 Uhr, Spielbeginn 21:00 Uhr:

  • Inter Mailand gegen AC Mailand

Seit der Saison 2021/22 zeigt Prime Video das Topspiel am Dienstag live und exklusiv: insgesamt werden 16 Spiele der UEFA Champions League übertragen, darunter zwei Play-off-Begegnungen, sechs Gruppenspiele und acht Partien der K.o.-Runde inklusive Halbfinale.

Bildquelle:

  • Champions-League: © UEFA

17 Kommentare im Forum

  1. Ich schau lieber auf italienisch oder türkisch bevor ich Amazon unterstütze, die sollen erst mal Steuern in Deutschland zahlen. Steuervermeidung in der EU: Amazon zahlt trotz Rekordumsatz keine Körperschaftssteuer
Alle Kommentare 17 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum