ServusTV ab sofort als App auf Smart TVs, FireTV, AppleTV und Chromecast

14
5487
ServusTV als App auf Android TVs, FireTV, AppleTV und Chromecast
Anzeige

ServusTV startet Digital-Offensive: „Umfangreicher Live-Sport auf allen Digitalkanälen“ ist das Motto, unter dem die App des Anbieters ab heute über gängige Kanäle wie Amazon FireTV-Geräte, AppleTV und den Google Chromecast verfügbar wird.

Die ServusTV-Sportplattform soll Sportbegeisterten ein umfangreiches Zusatzangebot bieten – über eine neue App für viele gängige Plattformen. User sollen so bei zeitlich parallel laufenden Sportveranstaltungen die Möglichkeit haben, ihren präferierten Kanal zu wählen. Zum Saisonauftakt der MotoG stehen zum Beispiel alle Sessions in den digitalen Angeboten zur Verfügung. Im weiteren Verlauf der Saison gibt es außerdem den Red Bull MotoGP Rookies Cup, Sonderprüfungen der WRC, Extremsport und viele weitere Wettbewerbe live bei ServusTV zu sehen.

ServusTV als App – welche Plattformen werden bedient?

ServusTV ist ab sofort als Smart-TV-App z.B. über Android TV, Amazon Fire Stick, Apple TV und Chromecast verfügbar und hat zudem in der Mobile-Version (iOS & Android) einen Refresh erhalten. Sowohl Smart-TV- als auch Mobile-App können entsprechend den User-Vorlieben personalisiert werden. So ist es beispielsweise möglich, bestimmten Sendungen zu folgen.

Bildquelle:

  • servus-tv-plattformen: ServusTV

14 Kommentare im Forum

  1. Auf meinem ATV installiert, funktioniert aber nicht "Es ist ein Fehler beim Laden der Daten aufgetreten" 3x de- und wieder installiert, Fehler bleibt (Ländereinstellung Deutschland, kein VPN dazwischen) Auf Amazon Cube installiert, DE und AT (mit VPN) funktionieren.
  2. Hä? Am Apple TV ist das Ding schon ewig verfügbar. Mit dns4me hat man den Österreichischen Stream.
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum