Sky kündigt ganze 80 Original-Produktionen für 2020 an

11
3271
© Sky Deutschland
© Sky Deutschland

Das laufende Jahr soll ein großes für den PayTV-Anbieter Sky werden – zumindest was das Angebot an hausgemachten Inhalten betrifft. Sky-Boss Jeremy Darroch kündigte jüngst eine Flut an neuen Original-Inhalten an.

Die Taktzahl der Sky-Originale soll nochmal deutlich steigen: Mit 80 TV-Neuheiten sollen im laufenden Jahr 25 Prozent mehr Eigenproduktionen erscheinen wie im 2019.

Eine sicher notwendige Maßnahme, um die große Streaming-Konkurrenz von Netflix und Prime nicht aus dem Blickfeld zu verlieren – zudem steht der Markteintritt von Disney+ mit einer großen Bestands-Mediathek sowie diversen hochkarätigen Eigenproduktionen bevor und wird europäische Kunden auch sicher mit seinen Kampfpreisen locken.

Am Mittwochabend gab Sky-CEO Jeremy Darroch in London bekannt, dass man sich deshalb umso mehr um die Bestückung des Programms mit Original-Serien bemüht – schließlich sei der Markt mittlerweile sehr umkämpft und man wolle den Kunden weiterhin das beste Fernsehprogramm in allen Sparten aus einer Hand bieten können.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Sky Deutschland bereits vermeldet, dass man die Zahl der Eigenproduktionen weiter ausbauen wolle (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Wann die angekündigte Masse der neuen Sky-Eigenproduktionen in Deutschland zu sehen sein wird, bleibt noch abzuwarten.

Bildquelle:

  • Das-Boot-Sky: © Sky Deutschland

11 Kommentare im Forum

  1. Wenn die Qualität stimmt, ist das doch eine schöne Sache. So Serien wie "Der Pass", "Babylon Berlin" oder auch "Das Boot" fand ich schon ganz gut muss ich sagen.
Alle Kommentare 11 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!