Smart-TV-Offensive: Bild live schaltet einen Gang höher

3
1660
Screenshot des Startbildschirms der neuen Smart-TV-App
Anzeige

„Bild“ baut die Distributionskanäle für seine Bewegtbildinhalte Smart-TV-App weiter aus. Diese ist ab sofort sukzessive auf einer ganzen Reihe von Plattformen und TV-Geräten bestimmter Hersteller verfügbar.

Zu diesen gehören Apple TV, Android TV, Amazon Fire TV, LG, Samsung Tizen und Magenta TV. Bild Live ist das digitale Live-Video-Angebot von BILD. Bislang ist es auf Bild.de sowie auf Youtube und Facebook zu sehen. Außerdem ist Bild Live mit einem eigenen Kanal über den IPTV-Anbieter Waipu.tv auf mobilen und stationären Endgeräten verfügbar.

Dort und nun auch auf den genannten anderen Verbreitungswegen können Zuschauer die Berichterstattung von Bild Live zu aktuellen Nachrichtenlagen erleben. Formate wie „Die richtigen Fragen“, „Reif ist Live“ und „Jetzt reden Vier“ werde live gezeigt und stehen wie exklusive Dokumentationen auch zum Abruf bereit.

Die Runderneuerung der Bild Smart-TV-App ermöglicht nun auf der Startseite einen schnellen Überblick auf das aktuelle Angebot. Das neue Design bietet mehr Orientierung zu Highlights und thematischen Kategorien wie Sport und Show sowie die Möglichkeit, Videos zu favorisieren.

Bildquelle:

  • df-bildlive: Axel Springer SE

3 Kommentare im Forum

  1. Kann ich getrost ignorieren. Warum sollte ich die Bild App aktivieren. Ich nehme ja nicht mal das Papier zum Abwischen meines Allerwertesten.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum