Sony A95K: QD OLED mit Samsung-Display kommt

0
1770
Sony A80K
Bild: Sony
Anzeige

Mit dem A95K bringt Sony erstmals 55 und 65 Zoll OLED-Fernseher mit einem neuen RGB-OLED-Panel auf den Markt, das von Samsung.Display hergestellt wird.

Die Kombination aus selbstleuchtenden Blaulicht-OLEDs und Quantum Dots soll laut Sony ein besseres Farbvolumen und höhere Farbhelligkeitswerte ermöglichen, sodass der A95K sogar den letztjährigen A90J sichtbar überflügeln soll. Um das maximale Potenzial des QD-OLED-Panels auszuloten, setzt Sony auf eine optimierte Wärmeableitung. Dank reinerer RGB-Farben soll der A95K einen bislang unerreichten HDR-Farbumfang ermöglichen und sogar Qualitätsvorteile bei seitlicher Bildbetrachtung im Vergleich zu bisherigen OLED-TVs bieten.

CES 2022: Neuer XR-Bildprozessor

Mit an Bord ist die neuste Generation des XR-Bildprozessors, der 2022 noch effektiver unterschiedliche Bildinhalte aufwerten soll und vom Start weg VRR-Signale von Gaming-Quellen unterstützt. Auch wurde eine 120-Hz-Dolby-Vision-Wiedergabe von Sony bestätigt. Die Tonqualität soll durch optimierte Effektoren noch beeindruckender ausfallen und eine mitgelieferte Kamera erlaubt eine Bedienung über Handbewegungen, Energiesparmechanismen, falls der Zuschauer nicht im Blickfeld ist und eine Videochat-Funktion. Die mitgelieferte Fernbedienung bietet zwar weniger, aber weiterhin beleuchtete Tasten und fällt kompakter als im Vorjahr aus.

Sony-TV sucht die Fernbedienung

Ist die Fernbedienung einmal nicht auffindbar, lässt sich ein Testton über den Ferngeber ausgeben (Aktivierung über Sprachsteuerung). Aufgrund der limitierten Stückzahl des neuen Samsung-OLED-Panels dürfte der A95K im Vergleich zum A90J des Vorjahres deutlich kostspieliger ausfallen. Apropos A90J: Die Vorjahresserie wird zwar nicht weitergeführt, aber durch die 2022er Modelle A90K in 42 und 48 ergänzt. Die A90K Modelle kommen mit einem LG-OLED-Panel auf den Markt und profitieren vom optimierten XR-Bildprozessor und dem VRR Support. Die HDMI-Schnittstellen teilen sich auf in 2x HDMI 2.1 mit 48 Gbit/s und 2x HDMI 2.0.

  • Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • Sony A80K: Sony

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum