Viele neue Pop-up-Channels bei Pluto TV

0
2301
© Pluto TV
Anzeige

Weihnachtsprogramm, Cartoons und MTV – der werbefinanzierte Streamingdienst Pluto TV läutet die besinnliche Jahreszeit mit einer ganzen Reihe an neuem Content ein.

Zuerst einmal gibt es zwei Pop-up-Channels, die sich lediglich darauf beschränken ein gemütliches Ambiente zu erzeugen. Auf dem Kanal Fireplace können Leute, die keinen Kamin haben, diesen einfach mit ihrem Fernseher imitieren. Auf Holiday Lights sind wiederum spektakuläre Weihnachtsbeleuchtungen zu sehen.

Pluto TV Christmas bringt hingegen auch richtiges Programm mit sich. Hier gibt es Filme und Specials, in denen sich alles um den Trubel in der beschaulichsten Zeit des Jahres dreht. Zu den Highlights gehören die Liebesromanze „Ein perfektes Weihnachten“ mit Claire Coffee („Grimm“) und Ryan McPartlin („J. Edgar“), „Christmas in Boston“ mit Patrick J. Adams („Suits“) und Marla Sokoloff („The Practice“) sowie „Bone – Allein zu Haus“, der Familienfilm für Hundehalter- und Fans.

Diese drei Channels sind ab sofort verfügbar. MTV Catfish und MTV Classics gehen am 2. Dezember an den Start. Während ersterer Channel sich exklusiv mit der gleichnamigen Serie beschäftigt, zeigt MTV Classics eine Auswahl an 90er- und 2000er-Jahre-Formaten und Serien, wie „Pimp my Ride“ oder „Punk’d“.

Ebenfalls ab dem 2. Dezember hat Pluto TV wieder den SpongeBob Schwammkopf Pop-Up Channel mit den besten Folgen der Serie im Programm. Außerdem widmet Pluto TV „Simsalabim Sabrina“ und dem 80er Jahre Klassiker Inspector Gadget schon ab dem 25. November jeweils einen eigenen Pop-Up Channel.

Bildquelle:

  • PlutoTV-Weihnacht: © Pluto TV

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum