WDR zeigt heute erste Live-Ansprache von Armin Laschet zur Corona-Lage

16
6996
Coronavirus
© Fabian/stock.adobe.com
Anzeige

Zum ersten Mal in der Coronakrise wird sich NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) in einer Ansprache persönlich an die Bevölkerung in Nordrhein-Westfalen wenden.

Kontaktverbot, Schulschließungen, Abstandsregeln – die NRW-Landesregierung hat viele Regeln und Auflagen zum Gesundheitsschutz der Bürgerinnen und Bürger getroffen. Gleichzeitig beginnt die Debatte darüber, wie eine Rückkehr zur Normalität aussehen könnte. Deshalb wird der Ministerpräsident die Entscheidungen der Landesregierung sowie mögliche Perspektiven für die kommenden Wochen im WDR erläutern.

Das WDR Fernsehen sendet die Ansprache von Ministerpräsident Armin Laschet am Ostersonntag, 12. April, um 19.55 Uhr im WDR Fernsehen direkt vor der Tagesschau. Im Radio übertragen WDR 2, WDR 4 und WDR 5 die Rede ebenfalls um 19.55 Uhr. wdr.de bringt bereits um 18 Uhr eine erste Zusammenfassung mit den Kernbotschaften.

Quelle: WDR

Bildquelle:

  • Virus-Corona3: © Fabian/stock.adobe.com

16 Kommentare im Forum

  1. Die bittere Wahrheit wir er auch diesmal nicht verkünden.Das es nämlich so wie jetzt weitergeht bis auf unbestimmte Zeit.(Warten auf den Impfstoff) Die Wirtschaft ist eh im Arsch, trotz der lächerlichen Finanzspritzen vom Staat.
  2. Ich finde es unverantwortlich, jetzt schon über Lockerungen zu sprechen, wo laut Forschern der Höhepunkt noch nicht mal erreicht ist!
  3. Nach den Osterferien wird es aber bei uns auch in Bayern wieder Lockerungen geben wenn auch nur nach und nach Söder hat nicht gesagt das es keine Lockerungen geben wird.
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum