DAB Plus: 1 Jahr Privatradio-Bundesmux – ein Sendeplatz noch frei

3
3460
DAB Plus Digitales Radio
© dabplus.de
Anzeige

Die zweite nationale DAB-Plus-Plattform feiert ihren ersten Geburtstag: Seit dem 5. Oktober 2020 ist das Angebot von Plattformbetreiber Antenne Deutschland on Air (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Inzwischen sind 15 der bis zu 16 neuen, privaten Hörfunkangebote bundesweit zu empfangen, darunter bekannte Radiomarken aber auch attraktive neue Formate. Eine Übersicht über alle national ausgestrahlten DAB-Plus-Radioprogramme findet sich außerdem hier.

Neu auf Sendung: Aida Radio

Pünktlich zum ersten Geburtstag der Plattform ist zudem mit Aida Radio ein weiteres Hörfunkprogramm im Bouquet gestartet. In Kooperation mit Antenne Deutschland setzt der neue Anbieter dabei auf Leichtigkeit und Feel-Good und vergrößert damit die Programmvielfalt auf dem digitalen Radiomarkt (DF-Bericht vom Vortag).

83 Prozent Abdeckung

In der inzwischen abgeschlossenen ersten Ausbaustufe werden aktuell rund 67 Millionen Menschen in Deutschland erreicht. Das entspricht zudem einer Abdeckung von 83 Prozent. Bis zu 29 Sender können daher zusammen mit den Programmen der ersten DAB-Plus-Plattform in weiten Teilen Deutschlands empfangen werden.

Regionale und lokale DAB-Plus-Programme in den Bundesländern werten das Angebot weiter auf. In manchen Ballungsräumen ist aufgrund der zweiten, bundesweiten Plattform die Anzahl der verfügbaren Digitalradiosender sogar auf über 80 gestiegen.

Alle 15 DAB-Plus-Programme auf dem Privatradio Bundesmux im Überblick:

Sportradio Deutschland
Femotion Radio
dpd Driver’s Radio
Antenne Bayern
RTL Radio – Deutschlands Hitradio
Toggo Radio
Rock Antenne
80s80s
Nostalgie
Beats Radio
Absolut Hot
Absolut Top
AIDAradio
Absolut Bella
Absolut Oldie Classics

Quelle: Digitalradio Büro Deutschland

Bildquelle:

  • dabplus2: © dabplus.de

3 Kommentare im Forum

  1. Seither senden Sie leider im Schwarzwald fast unter Ausschluss der Öffentlichkeit und eine Besserung ist nicht in Sicht.
  2. Am westlichen Bodensee war der zweite Bundesmux noch vor dem "landesweiten" Privatmux on air. Der Sender sollte auch recht weit bis in den Schwarzwald reichen.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum