DAB-Plus-Aufschaltungen: gleich mehrere neue Sender im Mai

0
19647
DAB Plus Digitales Radio
© dabplus.de
Anzeige

Aufschaltungen & Frequenzwechsel: Das DAB-Plus-Angebot wächst kontinuierlich. Inzwischen gibt es bereits 270 regional unterschiedlich empfangbare Digitalradio-Programme.

Das ist signifikant mehr als im Vormonat. Weil gleich mehrere neue Sender im Mai an den Start gegangen sind.

BUNDESWEIT

Seit 13. Mai sendet Femotion live und strahlt sein Programm über den zweiten nationalen DAB-Plus-Bundesmux aus. Seit 29. Mai ist Sportradio Deutschland auf Sendung und kann ebenfalls bundesweit über DAB Plus empfangen werden.

IM NORDEN
Nach den Wartungsarbeiten am Sendestandort Schwerin ist die DAB-Plus-Versorgung der Region besser. Mit Erhöhung der Sendeleistung von 1 auf 10 KW sind die NDR-Programme (Kanal 12B) dort jetzt noch besser zu empfangen. Mit der Aufschaltung des zweiten nationalen Digitalradio-Programmensembles hat sich die Zahl der über DAB Plus verfügbaren Programme auf über 30 erhöht.

IM WESTEN
In Nordrhein-Westfalen wurde am Standort Höxter Radio für NRW (Kanal 11D) aufgeschaltet.

In der Region Daun sind die Programme der zweiten, bundesweiten DAB-Plus-Programmplattform jetzt via Antenne zu empfangen.

Am Fernmeldeturm Viersen auf den Süchtelner Höhen nahm man im Mai eine neue Sendeanlage mit 1 kW Leistung in Betrieb. Damit können die digitalen Programme insbesondere im Kreis Viersen und im südlichen Kreis Kleve besser empfangen werden.

In Remscheid ist jetzt ein neuer DAB-Plus-Sender mit 1 kW Leistung in Betrieb. Daher werden die digitalen Programme in der Stadt Remscheid besser empfangen und insbesondere der mobile Empfang auf der Autobahn A1 wird durch den neuen DAB-Plus-Sender deutlich verbessert.

In Rheinland-Pfalz bereichern drei neue Radioprogramme das erste Small Scale DAB-Plus-Bouquet im Südwesten Deutschlands (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Über das Projekt im rheinland-pfälzischen Bad Kreuznach sind die Anbieter Radio popEXPRESS, Rhein FM und Deutsches Musik Radio (DMR) auf Sendung gegangen. Im Kanal 12A sind landesweit ab sofort Peli One und NOVUMfm verfügbar.

Gegebenfalls ist ein Sendersuchlauf vonnöten, um von den aktuellen Aufschaltungen zu profitieren.

Quelle: Digitalradio Büro Deutschland

Bildquelle:

  • dabplus2: © dabplus.de

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum