Vodafone: Diese Radiosender sind von der Umstellung betroffen

0
5801
radio radiosender
© tanawatpontchour - stock.adobe.com
Anzeige

Kommende Woche erhalten 62 digitale Radiosender eine andere Frequenz. DIGITAL FERNSEHEN bietet einen Überblick:

Folgende Radiosender sind von der Umstellung bei Vodafone betroffen (nachfolgend der Senderplatz):

WDR Rhein und Ruhr 811
AntenneSaar 862
UnserDing 866
80s80s 870
JAM FM 872
Klassik Radio 873
Schlager Radio 874
Radio Paloma 877
WDR 2 Ruhrgebiet 879
Rock Antenne 880
Bremen NEXT 882
Radio 21 883
Dokumente & Debatten 887
Antenne Bayern 893 (*Regional eingespeist)
NL-Radio 1 968
NL-Radio 5 969
Radyo Metropol 971
Slow Türk 973
Rai Radio 1 974
Radio ZET 975
Radio Exterior 976
HRT HR1 977
Pink Radio 978
Radio 21 Kosovo 979
Radio Dukagjini 980

Stingray Music

2000er 918
Bollywood Hits 926
Heavy Metal 936
Hot Country 938
Kinder 941
Klassik 942
Klassik Sinfonie 943
New Age 946
Rewind – 80er & 90er 949
Schlager 953
Total Hits Deutschland 956
Total Hits Frankreich 957
Total Hits Italien 958
Total Hits Russland 960
Urban 962
Drive 965

Die Senderplätze gelten nur für die Digital-Receiver-Typen von Unitymedia bzw. Vodafone. Diese haben ein Unitymedia-, tividi- oder UnityDigitalT V-Logo. Folgende Sender sind entweder in Baden-Württemberg oder Hessen und NRW betroffen. Sie werden aktuell in der Liste von Vodafone nicht aufgeführt (daher auch keine Senderplatzangabe)

BaWü:
Alternative FM
Antenne 1
Die neue 107,7
Die neue welle
Donau 3 FM
Energy Stuttgart
FM4
Hitradio Ö3
Ö1
Planet Radio
Radio Regenbogen
Radio SRF 1
Radio SRF 2 Kultur
Radio SRF 3
Radio Ton
Rockland Radio
RTL
Swiss Classic
Swiss Jazz
Swiss Pop

NRW/Hessen

Rock Antenne

Dies rät Vodafone seinen Kunden:

Außerdem empfiehlt Vodafone seinen Kunden, den Receiver zum Umstellungszeitpunkt nicht vom Stromnetz zu trennen und am Morgen nach der Umstellung zu prüfen, ob alle Sender wie bisher zu empfangen sind. Bei Empfangsgeräten von anderen Anbietern kann ein manueller Sendersuchlauf notwendig sein. Zudem rät Vodafone dazu, die Favoritenlisten anzupassen und Aufnahmen neu zu programmieren, damit alles wie gewohnt funktioniert.

Umfangreiche Hilfestellungen und Anleitungen zu verschiedensten Geräten, FAQ und Videoanleitungen sowie Tipps für Kunden stellt Vodafone online auf der Serviceseite bereit. Eine genaue Senderübersicht mit den Frequenzen ist dort ebenso abrufbar. Zudem schaltet Vodafone Laufbänder auf mehr als 30 Sendeplätzen, die über die Umstellung am 26. Mai informieren. Darüber hinaus können sich Kunden auch die Shops des Unternehmens wenden.

Bildquelle:

  • tuning: © tanawatpontchour - stock.adobe.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum