HD Plus mit Cashback-Aktion für Freenet TV Kunden

26
7511
© HD Plus
Anzeige

Nachdem HD Plus schon im November Diveo-Kunden mit einer Cashback-Aktion lockte, verfährt der Anbieter nun bei dem Aus von Freenet TV nach dem gleichen Muster.

Den vom Freenet-TV-Aus betroffenen Kunden unterbreitet HD Plus ab sofort ein Angebot. Der HD Plus-Mitbewerber Freenet hat angekündigt, sein HD-Angebot für Satellitenhaushalte zum 31. Dezember 2020 einzustellen. Die Cashback-Aktion sieht wie folgt aus:

Freenet-Sat-Kunden kaufen das HD Plus-Modul inklusive HD Plus-Sender-Paket für sechs Monate für 79 Euro im Webshop. Danach schickt man sein Freenet-Modul oder den Freenet-Receiver an HD Plus und erhält 39,50 Euro Rückerstattung. Das Angebot „HD Plus zum halben Preis“ gilt für bisherige Freenet-Sat-Kunden bis zum 31. Januar 2021.

Besonders interessant dürfte das Angebot auch für alle Freenet-Kunden sein, deren Freenet-Guthaben in den nächsten Monaten aufgebraucht ist oder deren Freenet-Gratisphase endet. Auch sie können von der Cashback-Aktion profitieren. Der Kauf des HD Plus-Moduls kann dabei jederzeit erfolgen. Neue Kunden können ihr HD Plus-Angebot dann genau zum Ablauf ihres Freenet-Vertrages aktivieren.

Timo Schneckenburger, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei HD Plus: „HD Plus ist ab heute die einzige zukunftssichere Variante für umfassenden HD- und UHD-Empfang über Satellit in Deutschland.“ Erst vor wenigen Wochen hatte der Anbieter auch Diveo-Kunden ein vergleichbare Erstattungs-Aktion unterbreitet. Diveo hat seinen Service bereits zum 30. November 2019 eingestellt.

Bildquelle:

  • hd-plus: © HD Plus

26 Kommentare im Forum

  1. „HD Plus ist ab heute die einzige zukunftssichere Variante für umfassenden HD- und UHD-Empfang über Satellit in Deutschland.“ Vorreiter in Sachen UHD ? Mal überlegen. 1. ein reisen Sender 2. ein Astra Werbe Sender, der eh tagsüber frei sendet 3. RTL UHD, der alle paar Tage mal kurz in UHD sendet ?
Alle Kommentare 26 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum