Sky: Transponder-Wechsel bei 9 Kanälen via Sat parallel zur Sender-Umstellung

21
19504
SES Astra 19,2° Ost Playout; © SES
© SES

DAZN-, Warner- und Sky Sport-Sender betroffen: Bei Sky steht am Mittwoch nicht nur ein großer Wechsel von SD zu HD bevor, durch den es auch zu mehreren Abschaltungen und neuen Sendeplätzen kommt, es wechseln auch noch neun Sender ihre Satelliten-Frequenz über Astra 19,2 Grad Ost.

Die um Senderumstellung am Mittwoch geht einher mit einem Sendeplatz-Wechsel für insgesamt 26 Sky-Sender – so weit, so gut. Doch wie ein Sprecher des Pay-TV-Anbieters nun gegenüber DIGITAL FERNSEHEN bestätigte, findet parallel dazu auch ein Satelliten-Frequenzwechsel bei neun Programmen statt, die via Astra 19,3 Grad Ost bislang auf dem Transponder 47 (Frequenz: 11171 MHz , Polarisation: H, Standard: DVB-S2, Modulation: 8PSK, Symbolrate: 22000 3/4) zu empfangen waren. Die betroffenen Sender sind sowohl hauseigen als auch externer Herkunft – zum Beispiel von NBC Universal und DAZN.

Folgende Sender sind von dem Sat-Frequenzwechsel über Astra 19,2 Grad Ost bei Sky betroffen:

DAZN 1 HD
Sky Cinema Action HD
Sky Sport 4 HD
Sky Sport Austria 3 HD
Sky Sport Bundesliga 4 HD
Sky Sport Mix HD
Sky Sport Premier League HD
UniversalTV HD
WarnerTV Serie HD

Sky räumt den Transponder 47. Neue Transponderdaten der neun genannten Sender, die davon betroffen sind, stehen bisher nicht zur Verfügung. Auf Sky-Q-Receivern geschieht die Umstellung jedoch automatisch.

Sky gibt Transponder 47 zurück

Der Transponder 47 wird somit geräumt und an Astra zurückgegeben. Die genannten Sender werden auf durch die SD-Abschaltung frei werdende Kapazitäten umziehen. Sky-Q-Receiver nehmen die Umstellung automatisch vor. Aus diesem Grund ist bislang noch nicht bekannt gegeben worden, welcher der betroffenen Kanäle, wohin umzieht. DIGITAL FERNSEHEN informiert, sobald die Information zur Verfügung stehen.

Lesen Sie bei Interesse ebenfalls die DF-Sky-Sendeplatz-Übersicht der neuen HD-Sender oder auch den DIGITAL FERNSEHEN-Artikel „Große SD-Abschaltung bei Sky – das muss man jetzt wissen„.

Bildquelle:

  • df-sky-q-2020: Sky
  • SES-Astra-Playout3: © SES

21 Kommentare im Forum

  1. Ja jetzt sind die sky eigenen SD Sender endlich alle weg und alle sky Sender sind jetzt nur noch in HD zu empfangen. Was ich mich aber frage, ist warum sky hinter seinen Sendern bei der Senderkennung weiterhin an die Bezeichnung HD festhält? Es gibt doch keine sky eigenen SD Sender mehr, also sollte man doch jetzt auf die Bezeichnung HD in der Senderkennung verzichten können.
  2. Bei der Umstellung in kabel ist ein Fehler passiert 9 sender die von der Transponder Umstellung betroffen sind laufen nicht mehr
  3. Das werden wohl die 9 Sender sein, die in der Nacht auf einen neuen Transponder umgezogen sind. Das hat man im Kabel wohl noch nicht angepasst.
Alle Kommentare 21 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum