24 neue Kanäle bei Pluto TV

24
5620
© Screenshot Auerbach Verlag

Der werbefinanzierte Streamingdienst launcht in Deutschland, Österreich und der Schweiz diverse neue Channels. Damit sind jetzt 75 Channels aus einem Spektrum von Entertainment über Reality TV und Sport bis hin zu Krimi und Thriller in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar.

Mit der Marketingkampagne „Mehr Kanäle hat nur Venedig“ startet am 13. Mai zudem eine große Werbe-Offensive, die TV-Spots, Pre-Rolls und Banner sowie Social Media-Aktionen umfassen soll. In der großangelegten Digitalkampagne lanciert Pluto TV verschiedene humoristische Statements, die auf das kostenfreie Modell des Streamingdienstes anspielen. So zum Beispiel „Fernsehen ist so 2020“ oder „I’ve been looking for free“.

Die vollständige Liste der neuen Kanäle seit dem 01. April 2020:

  • SpongeBob Schwammkopf Pop-up
  • Pluto TV Lives
  • Unbeaten Esports
  • Cats 24/7
  • Pluto TV Crime
  • Being Human
  • Sanctuary
  • Slow TV
  • Blue’s Clues – Blau und Schlau
  • Bubble Guppies Pop-up
  • iCarly Pop-up
  • Victorious Pop-up
  • Sam & Cat Pop-up 
  • Beyblade Burst
  • Blaze und die Monster-Maschinen
  • Pluto TV Chefkoch
  • Pluto TV Yoga
  • Pluto TV Fitness
  • Dark Matter
  • Totally Turtles (OV)
  • MTV Cribs
  • MTV Teen (OV)
  • MTV The Hills (OV)
  • MTV Dating (OV)

Grafiken: Pluto TV

Bildquelle:

  • Pluto-TV-Logo2020: © Screenshot Auerbach Verlag

24 Kommentare im Forum

  1. Läuft zum grössten Teil unter Ausschluss der Öffentlichkeit, solange Pluto nicht wie Joyn und Zattoo über jeden Browser empfangbar ist. Da kann man sich die Marketingoffensive gleich sparen.
Alle Kommentare 24 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum