Das kann die neue Sky Q IPTV-Box

68
20652
Sky Q IP-Box
Anzeige

Deutschland ist der erste Markt in dem Sky seine neue IPTV-Box diesen Dienstag schon auf den Markt bringt. Mit dem neuen Produkt wagt sich der Pay-TV-Anbieter erstmals weg von der klassischen Kabel- und Satellit-Hardware. Das kann die neue Box.

Die Sky Q IPTV Box ist schnell installiert und, was die technischen Voraussetzungen angeht, nicht sehr anspruchsvoll. Alles, was der Kunde benötigt, ist ein Internetanschluss mit einer Geschwindigkeit von mindestens 6 Mbit/s. Das TV-Programm kann über WLAN in jedem Raum genossen werden. Auch der Empfang über LAN ist möglich. Wie bei Satellit und Kabel ist auch der Multiscreen-Service (zusätzliche Boxen in anderen Räumen) verfügbar. Es gibt aber auch Wermutstropfen.

Zum Start ohne Aufnahmefunktion und UHD

So ist es zum Start beispielsweise nicht möglich Inhalte aufzunehmen. Außerdem konzentriert man sich voll und ganz auf ein umfassendes HD-Angebot, inklusive der ProSiebenSat.1- und RTL-Sender zum Beispiel. UHD kann das Gerät zwar theoretisch technisch darstellen, trotzdem verzichtet man zunächst auf dieses Angebot.

Was kostet es Sky Q IPTV?

Sky Q über das Internet“ bietet das vom Kabel- und Satelliten-Angebot bekannte Fernseherlebnis zu einem Einstiegspreis von 12,50 Euro monatlich, genau wie bei den klassischen Empfangswegen. Hierbei sind in diesem Fall die Sky Q IPTV-Box mit Sprachfernbedienung, Sky Go, die wichtigsten Free-TV Sender in HD und das Entertainment-Paket ohne Aufpreis mit inbegriffen. Die Vertragslaufzeit beträgt 12 Monate, danach ist es möglich entweder monatlich zu künden oder eine Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr vorzunehmen.

Je nach Wunsch kann man zum Sky Entertainment Paket weitere Premiumpakete dazu buchen:

Sky Fußball Bundesliga (+12,50 Euro), Sky Sport(+5 Euro), Sky Cinema (+10 Euro), Entertainment Plus/Netflix (+7,50 Euro) und Sky Kids (+5 Euro). Auf Wunsch ist das Abonnement erweiterbar um das Multiscreen-Paket (+10 Euro) und die Sky Go Plus Funktion (+5 Euro), jeweils im 12 Monats Abonnement.

Lesen Sie auch den DIGITAL FERNSEHEN-Artikel vom Tag: Sky mit neuer Konferenz-Funktion.

Bildquelle:

  • df-sky-q-over-ip: Sky

68 Kommentare im Forum

  1. Mir ist jetzt noch nicht ganz klar, was der Vorteil gegenüber Sky Ticket sein soll, außer eine übermäßig lange Vertragsbindung usw. Ja klar, Free TV Sender in HD usw. Aber dafür hat man dann wieder Hardware zu Hause usw.
  2. Das Ticket wird dann wohl eingestampft werden, denk ich mal. Ich wäre da vorsichtig mit dieser Box. Ich habe das mal probiert mit der GIGA NET Box. Das ging völlig in die Hose. Diese NET Box wird mittlerweile gar nicht mehr angeboten, weil sie einfach nichts taugt. Statt dessen wird Giga TV NET mit der Apple 4K Box jetzt angeboten.
Alle Kommentare 68 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum