DAZN startet als neuer Prime Video Channel

25
10629
Foto: Amazon/ DAZN
Anzeige

DAZN und Prime Video haben eine weltweite Zusammenarbeit für den Vertrieb des Streaming-Dienstes als Channel vereinbart.

Anzeige

Ab heute (19. Januar) soll DAZN als neuer Prime Video Channel verfügbar sein. Amazon und DAZN wollen dabei laut eigenen Angaben das beste Sportangebot für Kunden auf der ganzen Welt bereitstellen. Gegen eine zusätzliche monatliche Gebühr kann man Zugang zu DAZNs Auswahl an Live- und On-Demand-Sportinhalten bekommen.

DAZN als Prime Video Channel mit Champions League und Bundesliga

Über DAZN als Prime Video Channel erhält man unter anderem Zugriff auf die Spiele der UEAFA Champions League. Das Angebot umfasst alle Spiele am Mittwoch und Dienstag, bis auf eines, exklusiv als Einzelspiele sowie in Konferenz und sind gegen eine Zusatzgebühr neben den Top-Spielen bei Prime Video am Dienstag verfügbar, heißt es in der Ankündigung. Prime-Mitglieder können DAZN zu einem monatlichen Preis von 29,99 Euro zu ihrem Abo hinzufügen. Die exklusiven Bundesliga-Übertragungen an Freitagen und Sonntagen während der gesamten Saison sind ebenso enthalten.

DAZN ist ab heute auch in Spanien als Channel verfügbar, heißt es in der Mitteilung. Weitere Zugänge sollen 2023 folgen, darunter auch in Japan.

Quelle: Swordfish PR

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Anzeige

25 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 25 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum