Drei TV jetzt mit HD-Sendern von RTL

1
13740
Anzeige

RTL Deutschland und Drei TV bauen ihre Partnerschaft aus. Seit Donnerstag sind diverse RTL-Sender in HD über den Streaming-Anbieter verfügbar.

Anzeige

Seit Donnerstag (9. März) sind die Austria Sender RTL, RTL Zwei, Super RTL, Vox, ntv, Nitro sowie RTLup in HD-Qualität Teil des Drei TV Angebots, wie RTL Deutschland mitteilte. Bestehende Kunden des Streaming-Angebots sollen nichts weiter tun müssen und erhalten die RTL-Sender automatisch. Der Preis soll unverändert bleiben. All Neukunden sollen den ersten Monat gratis nutzen können, danach kostet das Abo 9,90 Euro im Monat.

„RTL bietet positive Unterhaltung und unabhängigen Journalismus. Durch unsere langfristige Kooperation mit Hutchison Drei Austria können Drei TV Kund:innen nun Erfolgsformate wie ‚Let´s dance‘, ‚Deutschland sucht den Superstar‘ sowie Programmhighlights wie ‚Die Höhle der Löwen‘ oder ‚Sing meinen Song – Das Tauschkonzert‘ nun auch in hochauflösender Qualität sehen und alle Komfortfunktionen in HD nutzen. Zudem bieten insbesondere RTL und ntv relevante Informationen und Nachrichten. Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit einer der wichtigsten TV-Plattformen im für uns sehr bedeutenden Werbemarkt Österreich und wünschen den Drei Kund:innen viel Spaß und gute Unterhaltung mit unseren Inhalten“, sagt Andre Prahl, Bereichsleiter Programmverbreitung bei RTL Deutschland.

Der österreichische Internet-TV-Anbieter kann über die Drei TV App für Smart TVs, den Fire TV Stick, Apple TV sowie mobile Android- oder iOS-Geräte genutzt werden. Das Programm kann dabei auf zwei Geräten gleichzeitig mit jedem beliebigen Internetanschluss geschaut werden. Alle Sendungen sind eine Woche lang für Kunden gespeichert. Über eine Streamingkarte ist das Angebot auf Wunsch auch nur für begrenzte Zeit nutzbar.

Text: RTL Deutschland/ Redaktion: JN

Bildquelle:

  • dreitv-rtl: RTL
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. Drei TV gestartet damals 2002 Als drei als UMTS Netz in Österreich on air ging. Damals war das TV am Handy noch sogar gratis im Handyvertrag integriert. Heute musst du egal ob du im Internet Tarif oder Handy Tarif extra 9,99 € zahl. Was der Artikel auch leider verschweigt. RTL war der letzte der großen Privat der seine linearen Sender nur in SD anbot.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum