Freevee: Neuer Amazon Streaming-Dienst jetzt auch als App

2
14396
Freevee Logo
Anzeige

Der Anfang August in Deutschland gestartete, kostenlose Streaming-Dienst Freevee ist jetzt auch abseits von Amazon als App erhältlich.

Anzeige

Mit Freevee hatte Amazon einen Streaming-Dienst ins Leben gerufen, der kostenlos Filme und Serien zeigt und über Werbung finanziert wird (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Unter anderem bietet das Programm Zugriff auf Serien wie „Penny Dreadful“ und „Bosch“ sowie Filme wie „Battle Royale“ und „Assassination Nation“. Zum Start in Deutschland konnte man die Inhalte allerdings nur direkt über die Einbettung in Prime Video sehen, was sich inzwischen geändert hat.

Über Fire TV und Android kann man Freevee jetzt nämlich auch als separate App beziehen. Android-Nutzer müssen dafür etwa nur über den Browser ihres TV-Geräts in den Google Play Store gehen und die Anwendung dort herunterladen. Der Umweg über Amazon, um die Streaming-Inhalte schauen zu können, wird damit also hinfällig.

Ob und wann die Freevee App in Deutschland bald auch für andere Plattformen und Betriebssysteme verfügbar sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Deutschland ist nach den USA und Großbritannien das dritte Land, in dem der Dienst erschienen ist. In den USA kann man Freevee etwa auch über Roku oder den Apple Store beziehen.

Bildquelle:

  • df-freevee-logo: Amazon
Anzeige

2 Kommentare im Forum

  1. "Diese App ist für dein Gerät nicht verfügbar" "Dieser Artikel ist in deinem Land nicht verfügbar"
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum