Geo Wild: Erste Streaming-Erweiterung bei RTL+

10
2461
Logo Geo Wild © RTL
© RTL

Pünktlich zum 4. Advent startet Geo Wild ab sofort auch auf RTL+. Der Spezialist für Naturdokumentationen stellt die erste Erweiterung des RTL-Streamingangebots seit dem Namenswechsel dar.

Passend zur Weihnachtszeit können sich jetzt endlich auch Nutzer von RTL+ auf packende Wildnis- & Natur-Inhalte für die ganze Familie freuen. Geo Wild ist ab dem heutigen 16. Dezember 2021 das neue deutsche Angebot für hochkarätige Naturdokumentationen bei RTL Deutschland. Der SVoD-Service ist ebenfalls im Kabelnetz bei Vodafone verfügbar.

DIGITAL FERNSEHEN berichtete Ende Oktober: „Geo Television-Ableger startet im Kabelnetz bei Vodafone

Mit dem Start auf RTL+ wächst Geo Wild weiter. RTL+ baut gleichzeitig seine Programmvielfalt mit vertiefenden, bildgewaltigen und hochwertigen Natur- und Tierdokumentationen deutlich aus. Weitere Verbreitungen sind geplant.

Aufschaltung von Geo Wild auf weitere Plattformen geplant

Oliver Schablitzki, Bereichsleiter Multichannel bei RTL Deutschland: „Unser neues Angebot Geo Wild ist im Oktober erfolgreich gestartet; nun wollen wir Wildlife in allen Farben der Natur noch mehr Menschen zugänglich machen. Dafür bauen wir unser vielfältiges Geo Wild-Portfolio weiter aus und präsentieren atemberaubende Natur- und Tier-Dokus – darunter viele Deutschland-Premieren – nun auch in der RTL+ Entertainment-Welt.“

Geo Wild ist Spin-Off des bereits im Jahr 2014 von RTL Deutschland und dem Gruner + Jahr-Magazin „Geo“ gegründeten erfolgreichen Pay-TV-Dokumentationskanals Geo Television und soll dessen Angebot ergänzen. Neben hochkarätigen Natur-Dokumentationen sollen nach eigenen Angaben packende und facettenreiche Geschichten über unsere Tierwelt erzählt werden. Geo Wild richtet sich nicht zuletzt an Familien und Kinder, will unterhalten und Wissen vermitteln. Die Inhalte entstehen in Zusammenarbeit mit der „Geo“-Redaktion. Auf RTL+ ist das Angebot hier zu finden.

Ergänzend erfolgt die Aufschaltung auf weiteren Plattformen laut Unternehmen wie erwähnt dann sukzessive in der nächsten Zeit.

Bildquelle:

  • df-GEO-WILD: RTL

10 Kommentare im Forum

  1. Warum? Gibt ja immer noch nicht wirklich Pay-TV bei HD+. Und RTL+ erreicht mittlerweile doch schon mehr Leute? Hat auch das bessere Preis-/Leistungsverhältnis, meiner Meinung nach.
  2. mehr Leute ? exTVNow hat mehr zahlende Kunden wie HD ? Kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen ???
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum