MagentaTV App jetzt auf bestimmten Smart TVs nicht mehr nutzbar

29
30408
magentatv
© MagentaTV/Telekom
Anzeige

Die MagentaTV App wird ab heute auf einigen Smart TVs ab heute nicht mehr nutzbar sein. Das bestätigte ein Sprecher der Telekom gegenüber DIGITAL FERNSEHEN.

Konkret soll die App nicht mehr auf bestimmten Samsung Smart TVs laufen. Betroffen sind die Geräte des Modelljahres 2016 mit dem Betriebssystem Tizen. Die App soll auf diesen Fernsehgeräten zwar vorerst noch verfügbar sein, aufgrund eines technischen Updates wird sie nun aber nicht mehr unterstützt. Ende Januar will man die MagentaTV App dann auch aus dem Downloadstore für die betroffene Modellreihe entfernen.

Wie die Telekom erklärt, sei diese Maßnahme und besagtes Update notwendig, um Qualität und Stabilität verbessern zu können. Allerdings sollen Kunden das Fernseh- und Streamingangebot der Telekom natürlich weiterhin über Smartphone, Tablet oder Laptop nutzen können. Über TV-Sticks wie dem MagentaTV Stick sei der Pay-TV-Dienst weiterhin auch auf Samsung Smart TVs der 2016er Modellreihe nutzbar.

Nutzungsvoraussetzung und Leistungsbeschreibung der Telekom würden seit Launch die Übertragung von Inhalten von MagentaTV ab der 2017er TV-Generation von Samsung garantieren, so das Unternehmen.

29 Kommentare im Forum

  1. Ja und auf Panasonic TV Geräten gibt's die App überhaupt nicht. Was ist da los Telekom und Panasonic ????
  2. Und genau deswegen setze ich auf FireTV, läuft und immer up to date. Hat sich so als quasi-Standard durchgesetzt. Selbst Apple-TV gibt es mittlerweile als App dafür.
Alle Kommentare 29 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum