MagentaTV: Neuer Media Receiver mit Mesh-WLAN und besserer Sprachsteuerung

0
23430
Die MagentaTV Box in ihrer bisherigen Erscheinungsform; ©Telekom
Anzeige

Im Zuge der Integration des RTL-Streamingangebots TV Now (DIGITAL FERNSEHEN berichtete) wurde unter anderem auch eine neue MagentaTV Box mit integrierter Mesh-WLAN Technologie vorgestellt. Auch die Möglichkeit zur Sprachsteuerung von MagentaTV wurde ausgeweitet.

Ab dem 1. Dezember ist auch die neue MagentaTV Box erhältlich. Dank integrierter Mesh-WLAN-Technologie bietet sie beste WLAN-Qualität. Die MagentaTV Box kann einfach in jedem Raum in das bestehende WLAN-Netzwerk eingebunden werden. So erweitert sie das vorhandene WLAN-Netz dort, wo es gebraucht wird. Die MagentaTV Box ist für einmalig 341,17 Euro oder monatlich 6,78 Euro erhältlich. Der neue Zweitreceiver MagentaTV Box PLAY kostet einmalig 263,19 Euro oder monatlich 5,80 Euro.

MagentaTV jetzt mit der Stimme steuern

MagentaTV bequem und schnell per Sprache steuern ist kein Hexenwerk mehr. Neu ist, dass die Sprachsteuerungsfunktion nicht mehr nur über die Smart Speaker Modelle nutzbar ist, sondern MagentaTV Kunden mit den Mediareceivern MR 201, MR 401 und MR 601 Sprachbefehle über die virtuelle Fernbedienung der kostenlosen MagentaTV App geben können. Mit der Fernbedienung der neuen MagentaTV Box ist Sprachsteuerung natürlich ebenfalls möglich.

Als Einstieg in die MagentaTV-Sprachsteuerung ist der Smart Speaker Mini zum Aktionspreis von 1 Euro in den Telekom Shops oder unter der kostenlosen Rufnummer 0800 33 03000 bis zum 18. Dezember erhältlich. Aber nur solange der Vorrat reicht.

MagentaTV Box PLAY in ihrer bisherigen Erscheinungsform; ©Telekom

Bildquelle:

  • df-magentatv-box: Telekom

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum