Sky mit Update zu DAZN-Preisen: Erfreuliche Überraschung

14
59338
Sky Q Logo
© Sky Deutschland
Anzeige

Sky bietet seinen Kunden eine relativ großzügige Frist, um noch von den alten DAZN-Preisen profitieren zu können. Das muss man dabei beachten:

Anzeige

DAZN hat mit seiner kurzfristigen und saftigen Erhöhung bei den Preisen für Monats- und Jahresabos wohl nicht nur Kunden, sondern auch diverse Kooperationspartner wie Sky, Vodafone und Magenta überrascht. DIGITAL FERNSEHEN brachte daher zum Stichtag am 1. Februar bei den verschiedenen Anbietern deren Umgang mit der Preiserhöhung in Erfahrung.

Zunächst hieß es da noch vonseiten des Pay-TV-Anbieters aus Unterföhring, dass die Preiserhöhung weitergegeben würde. Ein konkretes Datum, wurde dabei aber explizit nicht genannt. Nun überrascht Sky seine Kunden mit einem erfreulichen Update des Statements zu den DAZN-Preisen.

Bundesliga auf Sky und DAZN
Wenn man sich DAZN über Sky holt, kann man beispielsweise alle Bundesliga-Spiele schauen. © Bundesliga, DAZN, Sky

Sky Q bietet Sportfans die einfachste Möglichkeit, DAZN mit zwei linearen Kanälen, vollem App-Zugang und Zahlung auf derselben Rechnung zu genießen. Da DAZN seine Preise direkt festlegt, geben wir alle Preisänderungen von DAZN in Übereinstimmung mit unseren vertraglichen Verpflichtungen weiter. Sky Q Kunden können sich die alten DAZN-Preise von 12,50 Euro (Jahresvertrag) beziehungsweise 14,99 Euro (monatlich kündbar) noch bis zum 31. März sichern. Mit unserem Bundesliga-Paket für nur 27 Euro im Monat, mit 511 Partien der Bundesliga und 2. Bundesliga, allen Top Picks und der Original Sky-Konferenz sowie einem breiten Angebot an toller Unterhaltung mit Sky Originals, HBO-Serien und Free-TV-Mediatheken bietet Sky weiterhin ein hervorragendes Angebot für Sportfans.

Vodafone, Telekom und Sky mit unterschiedlichen Zubuch-Preisen bei DAZN

Vodafone verfolgt zunächst eine ähnliche Preispolitik bei ihrem Angebot GigaTV, wie dem oben erwähnten Artikel preisgenau zu entnehmen ist. Wenn auch hier nach DF-Informationen die Frist deutlich kürzer ausfällt. Von MagentaTV gibt es bis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch kein konkretes Statement. Hier ist aber aktuell auch noch der alte Preis im Angebot.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • Bundesliga_Sky_DAZN: © Bundesliga, DAZN, Sky
  • skyqlogoneu: obs/Sky Deutschland
Anzeige

14 Kommentare im Forum

  1. Von wegen, das wäre nur der Fall, wenn es eher kommuniziert worden wäre. So haben viele extra noch im Januar überhastet noch ein Abo abgeschlossen und zahlen dadurch noch Monate doppelt.
  2. Das war ja die Taktik Würde sol lachen wenn ab August es weiterhin normal kostet. Und viele Mai bis August ohne wirkliche Live Content 15€ monatlich abdrücken
  3. Komisch, ich habe mein Abo mit mehreren Jahresabos gestackt und habe jetzt erstmal ein paar Jahre Ruhe. Zum alten Preis. Ohne doppelt zu zahlen.
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum