Sky Q: In Kürze erstmals UHD mit HDR

36
47927
Anzeige

Sky Q bietet demnächst erstmals auch Inhalte in UHD HDR an. Den Anfang macht wie so oft König Fußball.

Insgesamt 68 Fußball-Bundesliga-Spiele der Saison 2020/21 werden live und exklusiv in ultrascharfem UHD zu sehen sein – doppelt so viele wie bisher. 68 UHD-Spiele der Bundesliga werden erstmals auch in HDR (High Dynamic Range) zu sehen sein. HDR bietet den Zuschauern noch mehr Details, kräftigere Farben und einen erhöhten Kontrast. Voraussetzungen für den Empfang sind ein UHD-HDR-tauglicher Fernseher, Sky Q und die hinzugebuchte HD/UHD-Option.

Nach dem erst kürzlich ausgespielten großen Sky Q Update mit maßgeblichen Verbesserungen wie einer weiter optimierten Bedienoberfläche, einer einzigartigen nahtlosen Content-Integration mit personalisierten Empfehlungen, neuen Detailseiten für mehr Informationen und mehr Aufzeichnungskapazität wird Sky Q in den kommenden Wochen und Monaten somit weiter optimiert. Genauere zeitliche Angaben macht der Pay-TV-Anbieter zu diesem Zeitpunkt noch nicht.

Bei den neuen Features wird es unter anderem eine verbesserte Sprachsteuerung geben. Nutzer haben ab sofort die Möglichkeit, nicht nur nach Sendern, Apps, Serien, Filmen und Schauspielern, sondern auch nach Themen und Genres zu fragen. Auch auf die Frage „Was soll ich schauen?“ bietet Sky Q benutzerdefinierte Antworten.

Bildquelle:

  • df-sky-hdr: Sky Deutschland

36 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 36 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum