Telekom baut UHD-Angebot aus: ProSiebenSat.1 UHD auch bei MagentaTV

1
8820
UHD Logo ©Proxima Studio/stock.adobe.com
©Proxima Studio/stock.adobe.com
Anzeige

ProSiebenSat.1 UHD kommt auch zu MagentaTV. Eine neue Vereinbarung sichert dem TV-Angebot der Telekom weiterhin auch die Verbreitung der Pay- und Free-TV-Sender der Senderfamilie.

Die Deutsche Telekom und Seven.One Entertainment Group intensivieren ihre langfristige strategische Partnerschaft: Als erstes Ergebnis dessen erhalten MagentaTV-Kunden den neuen UHD-Event-Kanal ProSiebenSat.1 UHD. Dort werden zukünftig parallel zur Ausstrahlung in SD und HD ausgewählte Show-Highlights, Spielfilme, Serien und Dokumentationen im ultrahochauflösenden Format zu sehen sein (DIGITAL FERNSEHEN-Artikel vom Tag).

Mehr UHD für MagentaTV-Kunden

Zusätzlich zu den neuen Inhalten haben die Partner auch die zukünftige Einspeisung aller linearen TV-Sender der Gruppe vereinbart. Diese stehen somit den Kunden der Deutschen Telekom auch weiterhin langfristig zur Verfügung. Die Vereinbarung umfasst die Verbreitung der Free- und Pay-TV-Sender sowie die Integration der Sender-Mediatheken auf der MagentaTV Plattform.

Zusammenarbeit im Bereich Vermarktung

Auch im Bereich innovativer Vermarktungsmodelle haben die Seven.One Entertainment Group und die Deutsche Telekom eine intensive Zusammenarbeit vereinbart. Die Kooperation umfasst sowohl Addressable TV als auch innovative zielgruppenspezifische Vermarktungsangebote bei den On-Demand-Inhalten der Seven.One Entertainment Group.

Technologisch basieren die Addressable-TV und Targeting-Angebote – wie bereits bei d-force – auf den konzerneigenen Lösungen von virtualminds sowie auf Technologie von smartstream.tv.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • df-uhd: ©Proxima Studio via stock.adobe.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum