Zattoo: 4 neue Pay-TV-Sender und neues Sportpaket

36
6155
Zattoo
Anzeige

Der TV-Streaming-Anbieter verbessert sein Zattoo Plus Angebot und strukturiert dieses hierzu um. Dabei kommen auch vier neue Sender an Bord.

Anzeige

Ab sofort kann Zattoo Plus Entertainment, bestehend aus 15 Pay-TV-Sendern sowie Zattoo Plus Sport mit sechs zusätzlichen Sport-Sendern abonniert werden. Mit Full-HD-Qualität und Funktionen für zeitversetztes Fernsehen richtet sich das verbesserte Angebot an alle Nutzer mit einem bestehenden Premium oder Ultimate Abo.

Drei Entertainment- und ein neuer Sport-Sender bei Zattoo

Mit einem eigenen Entertainment und Sport Paket wird das bisherige Oeuvre ab sofort noch mehr auf die Bedürfnisse der Nutzer angepasst. Zattoo Plus Entertainment bietet künftig eine Vielzahl von Pay-TV-Sendern mit Unterhaltungssendungen, Filmen und Serien sowie hochwertigen Dokumentationen. Daneben liefert Zattoo Plus Sport die besten Sport-Highlights und spannende Wettkämpfe.

„Unsere Zuschauerinnen und Zuschauer fragen zunehmend nach zusätzlichen Premium-Inhalten. Diesem Wunsch nach mehr Auswahl kommen wir mit der neuen, Genre-bezogenen Struktur unseres Zattoo Plus Angebots gerne nach. So verbessern wir kontinuierlich unser Angebot und passen es den Interessen und Wünschen unserer Nutzerinnen und Nutzer an“, so Constanze Gilles, General Manager Direct-to-Consumer bei Zattoo.

Plus Entertainment für unter 10 Euro zusätzlich zu haben

Das Plus-Entertainment-Paket umfasst 15 Pay-TV-Sender und ist für 9,90 Euro im Monat zusätzlich zu einem bestehenden Zattoo Ultimate oder Premium Abonnement buchbar. Im Paket enthaltene Sender sind Warner TV Comedy, Warner TV Film, Warner TV Serie, Kabel Eins Classics, ProSieben Fun, Sat.1 emotions, RTL Crime, RTL Passion, RTL Living, Geo Television, Spiegel Geschichte und Curiosity Channel powered by Spiegel. Neu hinzugekommen sind die Sender Discovery Channel, Animal Planet und KinoweltTV.

Zattoo Plus Sport enthält sechs Sender, die für 5,90 Euro im Monat über den hauseigenen Shop hinzugebucht werden können. Zu den angebotenen Sendern gehören sport1+, Sportdigital Fussball, auto motor und sport Channel, Motorvision TV, eSports1 sowie neu Eurosport 2.

Lesen Sie bei Interesse ebenfalls den DIGITAL FERNSEHEN-Artikel vom Montag „Zattoo informiert über Nutzung im Ausland“.

Quelle: Zattoo

Bildquelle:

  • df-zattoo-logo: Zattoo
Anzeige

36 Kommentare im Forum

  1. Dass man hier einige Sender rausgeschmissen hat und wir hier eine indirekte Preiserhöhung haben, wird natürlich verschwiegen...
  2. Die vier Sender habe ich auch bei Waipu zusammen mit fast allen anderen Paysender drin und zwar nicht für 10 Euro mehr sondern alles komplett für 12 €. Zattoo muss sich noch ganz schön anstrengen um Waipu echt Konkurenz machen zu können.
  3. Korrekt + dazu das bei mir 13 The Street / Syfy / History - channel + auch discovery + Animal-Planet dabei sind. Ich schaue über den Telefonanbieter (Telefonica) = O2 :-) Zahle 14,-€ für über 170 TV Sender
Alle Kommentare 36 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum