Schaurige Neuverfilmung von „A Christmas Carol“ heute Abend bei Sky

10
15556
A Christmas Carol
© 2019 FX Productions, LLC. All rights reserved.
Anzeige

Die Geister der Weihnacht besuchen Ebenezer Scrooge: Heute Abend läuft die düstere BBC-Miniserie „A Christmas Carol“ erstmals bei Sky.

Schon mehrfach wurde die 1843 von Charles Dickens veröffentlichte Erzählung „A Christmas Carol“ verfilmt. Unter Titeln wie „Die drei Weihnachtsgeister“ oder „Die Weihnachtsgeschichte“ sind die Filme hierzulande bekannt. Auch Disney wagte sich mit „Eine Weihnachtsgeschichte“ an die Verfilmung heran, die damals erstaunlich gruselig ausfiel.

2019 hat die BBC den Klassiker noch einmal neu als dreistündige Miniserie verfilmt, die erstmals zur Adventszeit 2019 in Großbritannien auf BBC One gezeigt wurde. Darin geht es wie im Original um den kaltblütigen und skrupellosen Geschäftsmann Ebenezer Scrooge (Guy Pearce). Diesen suchen an Heiligabend die drei Geister der Weihnacht heim, woraufhin Ebenezer sein Leben verändert.

Neben Guy Pearce gehören Andy Serkis, Stephen Graham, Charlotte Riley, Joe Alwyn, Vinette Robinson und Kayvan Novak zum Cast. Des Weiteren fungierte Steven Knight nicht nur als Drehbauchautor sondern auch gemeinsam mit Tom Hardy und Ridley Scott als Executive Producer.

Die dreiteilige Miniserie „A Christmas Carol“ läuft heute Abend, Mittwoch, 9. Dezember, um 20.15 Uhr auf Sky Cinema Premieren HD. Darüber hinaus läuft die Serie noch mehrmals in der Adventszeit bei Sky – zum Beispiel am 11. Dezember jeweils um 10.55 und 17.20 Uhr. Weitere Sendezeiten findet man auf der Website von Sky.

Mit dem offiziellen Trailer kann man sich auf den Weihnachts-Grusel der BBC einstimmen:

Bildquelle:

  • achristmascarol: Sky/ 2019 FX Productions, LLC. All rights reserved.

10 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum