Arte Programmänderung – Ein Film entfällt heute

0
12478
Anzeige

Der Kultursender Arte ändert heute Abend sein Fernsehprogramm. Anlass ist der Tod der berühmten Schauspielerin Monica Vitti.

Anzeige

Am 2. Februar ist die europäische Schauspielgröße Monica Vitti im Alter von 90 Jahren verstorben. Vitti galt als Ikone des italienischen Kinos. Ihre langjährige Karriere umfasste Arbeiten mit Regie-Größen wie Michelangelo Antonioni und Mario Monicelli. Vitti wurde dabei mit mehreren Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Silbernen Bären der Berlinale sowie dem Goldenen Löwen von Venedig für ihr Lebenswerk. In Gedanken an die Schauspielerin ändert der Kultursender Arte heute sein Fernsehprogramm.

So läuft nun am 4. Februar um 0.35 Uhr dann der Spielfilm „Eine Laus im Pelz“, in dem Monica Vitti prominent mitspielte. Die Komödie aus dem Jahr 1975 erzählt die Geschichte einer Frau namens Tina, die sich für den Unfalltod ihres Mannes vor Gericht behaupten muss. Mit einer ehrgeizigen Anwältin an ihrer Seite, die an Tinas Unschuld glaubt, stellt sie sich der Justiz und packt über ihre von Gewalt geprägte Ehe aus. Neben Monica Vitti gibt es in „Eine Laus im Pelz“ unter anderem auch Vittorio Gassman und Claudia Cardinale zu sehen. Bereits jetzt kann man den Film in der Arte Mediathek auf Abruf streamen.

Ursprünglich sollte auf dem genannten Sendeplatz der Film „Das Riesending“ laufen, der sich mit dem Höhlensystem im Berchtesgadener Land in Bayern auseinandersetzt. Wer den Abstieg ins Gestein dennoch wagen will, kann den Dokumentarfilm bereits ebenfalls in der Arte Mediathek streamen.

Bildquelle:

  • arte-vitti: Arte
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum