Bundesliga: Freitagsspiel Union – BVB auch im Free-TV

2
2628
zdf sport extra
© ZDF
Anzeige

Wenige Male in der Saison werden Bundesliga-Spiele live im Free-TV gezeigt. Heute ist es mal wieder so weit.

bela rethy am kommentatorenpult
Béla Réthy kommentiert im ZDF

Das Freitagsspiel zwischen Union Berlin und Borussia Dortmund ist nicht nur wie gewohnt bei DAZN zu sehen. Auch das ZDF überträgt heute die Begegnung live, ab 20.15 Uhr. Dann begrüßen ZDF-Moderator Jochen Breyer und Experte Per Mertesacker die Zuschauer aus dem Studio im ZDF-Sendezentrum Mainz. Béla Réthy kommentiert das Spiel ab 20.30 Uhr aus dem Stadion „An der Alten Försterei“.

Der BVB feierte unter dem neuen Trainer Edin Terzic am Dienstagabend, nach der 1:5-Klatsche gegen den VfB Stuttgart, einen wichtigen 2:1-Sieg bei Werder Bremen und hält damit Anschluss an die Champions-League-Plätze. Die Berliner auf der anderen Seite sind das Überraschungsteam der Hinserie. Vorsicht sollte also geboten sein. Schließlich verlor Dortmund bereits letztes Jahr in Köpenick.

Lesen Sie auch: Das ZDF wird zum Rückrundenbeginn ein weiteres Bundesligaspiel mit BVB-Beteiligung live übertragen.

Bildquelle:

  • df-bela-rethy-zdf: ZDF
  • ZDFSportextra: © ZDF

2 Kommentare im Forum

  1. Ich erwartet Einschaltquoten so um die 4-5 Mio. Das nächste Free TV Spiel, Borussia Duell am 22.01.2021 wird deutlich mehr Zuschauer haben.
  2. Und wieviele Zuschauer mit diesem Spiel Union-BVB bei DAZN?:whistle: Streamingprobleme dürften ja heute entfallen.....:ROFLMAO: Leider nur ein " Zuckerle", die BILD HD- UND TON ( 5.1)- Qualität des ZDF zu genießen....:cry:
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum