Darts-WM: Gabriel Clemens im Halbfinale! Sport1 weitet Live-Übertragung heute Abend aus

12
2515
Gabriel Clemens bei der Darts-WM
©SPORT1
Anzeige

Gabriel Clemens hat bei der Darts-WM sensationell gegen den Weltranglistenersten Gerwyn Price das Halbfinale erreicht, schon heute geht es für ihn ums Finale.

Anzeige

Der erste Deutsche überhaupt in einem Halbfinale der Darts-WM eröffnet ebendieses an diesem Montagabend, ab 20.30 Uhr, live bei DAZN und Sport1. Der Saarländer hatte am Sonntag in eindrucksvoller Manier den Favoriten Gerwyn Price aus dem Turnier geworfen.

Gabriel Clemens trifft im Halbfinale der Darts-WM nun auf Michael Smith. Im Anschluss folgt das zweite Semi-Finale zwischen Dimitri van den Bergh und Michael van Gerwen. Während Letzerer spätestens nach dem Ausscheiden von Price nun Top-Favorit auf den Weltmeistertitel ist (Anm.: es wäre sein Vierter), Clemens‘ Gegner Smith ist seines Zeichens vierter der Setzliste und somit im Halbfinale sicherlich als Favorit einzustufen.

Darts-WM-Halbfinale Gabriel Clemens – Michael Smith, 20.30 Uhr, live bei Sport1 und DAZN

Eine Situation mit der Gabriel Clemens bewiesen hat, umgehen zu können. Man darf in jedem Fall gespannt sein, ob ihm der nächste Coup gelingt. Sport1 ist indes pünktlich zu seinem 30. Jubiläum in Feierlaune (DIGITAL FERNSEHEN berichtete) und spendiert dem WM-Halbfinale der Darts-WM zwischen Gabriel Clemens und Michael Smith einen ausgiebigen Vorlauf.

Bereits ab 17 Uhr wird live auf Sendung gegangen. Der Vollständigkeit halber sei erwähnt das natürlich auch DAZN beide Halbfinals live überträgt.

Das Finale steigt bereits am morgigen 3. Januar – vielleicht ja ebenfalls mit deutscher Beteiligung.

Anm.: Das Zitat „Die Aussichten für deutsche Teilnehmer sind dabei ungefähr so gering einzuschätzen wie bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar.“ aus dem DF-Artikel eingangs des Turniers zieht die Redaktion an dieser Stelle in Anerkennung der Leistung von Gabriel Clemens wohlweislich zurück.

Bildquelle:

  • df-gabriel-clemens-darts-wm: SPORT!
Anzeige

12 Kommentare im Forum

  1. Wow, 3,5h Werbefenster vor dem eigentlichen Spiel Wer zu früh einschaltet bestraft die Werbung ops:
  2. Man weiß doch ab wann das Spiel los geht und kann dann erst zuschalten. Hab gestern ab 21:20 zeitversetzt geschaut und kam incl. kurzem Interview vor dem Spiel komplett durch, indem ich die Werbepausen alle vorspulen konnte.
  3. Also bei aller Faszination für den Darts Sport und Sensation durch den German Giant sind die Vorberichte ab 17 Uhr doch etwas übertrieben. Ich schalte erst ab 20.15 Uhr ein.
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum