„Der Schwarm“: Nicht mehr lange, dann kommt die Serie ins Fernsehen

7
5416
Logo
© ZDF/Staudinger+Franke
Anzeige

Das ZDF plant, die Verfilmung von Frank Schätzings Bestseller „Der Schwarm“ im Frühjahr 2023 auszustrahlen. Der Thriller sei als achtteilige Serie angelegt, teilte der Sender anlässlich des Welttages der Ozeane am Mittwoch mit.

Anzeige

Als Schauspielerinnen und Schauspieler sind unter anderem Leonie Benesch („Babylon Berlin“), Rosabell Laurenti Sellers („Game of Thrones“), Alexander Karim („The Lawyer“) und Klaas Heufer-Umlauf („Late Night Berlin“) mit dabei. Hier ein Trailer auf dem Youtube-Kanal „serieslyAWESOME“.

„Nach langer Reise und coronabedingt rauer See nähert sich unser Großprojekt ‚Der Schwarm‘ nun dem Festland“, sagte Frank Zervos, Leiter der ZDF-Hauptredaktion Fernsehfilm/Serie I.

Die Serie erzählt vom Kampf der Menschheit gegen eine unbekannte Schwarmintelligenz, die in den Tiefen des Meeres lebt. Weil der rücksichtslose Umgang des Menschen mit den Ozeanen den natürlichen Lebensraum der Meereslebewesen bedroht, schlagen sie zurück.

Bildquelle:

  • df-der-schwarm-logo: ZDF
Anzeige

7 Kommentare im Forum

  1. Dann muss ich mich beim Lesen wohl etwas beeilen.:geek: Spaß beiseite, bin bald durch, aber sind immerhin knapp 1000 Seiten.
  2. Habe auch schon Bedenken wie so ein komplexes Thema mit weltweiten Katastrophen thematisch einigermaßen nah am Buch überhaupt verfilmt werden soll.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum